Werbung
 Übersetzung für 'Nadelbaum' von Deutsch nach Russisch
NOUN   der Nadelbaum | die Nadelbäume
SYNO Konifere | Nadelbaum
бот.лес.T
хвойное дерево {с}
Nadelbaum {m}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Nadelbaum' von Deutsch nach Russisch

Nadelbaum {m}
хвойное дерево {с}бот.лес.T
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • zerstörte Mitte Januar 2007 flächenhaft zahlreiche Nadelbaum- und Buchenwaldungen in der Gemeinde.
  • Bei den meisten Wildemannstalern hält der Wilde Mann in der rechten Hand einen recht kahlen Nadelbaum, der senkrecht auf den Boden ruht.
  • Waldwirtschaft ist als Haupterwerbszweig in Espinelves wichtig. Es wird hauptsächlich der lokale Nadelbaum "Abies masjoanensis" als Weihnachtsbaum geschlagen.
  • "Hyphoderma albocremeum" wächst auf morschem, meist entrindeten Nadelbaum-Totholz. Typische Substrate sind etwa Weißtanne ("Abies alba") und Gemeine Fichte ("Picea abies").
  • Die Schlangenfichte von Großmeinfeld ist ein Nadelbaum mit lang herunterhängenden Ästen, der bei Großmeinfeld (Gemeinde Hartenstein) in Mittelfranken steht.

  • Die Himalaya-Hemlocktanne ("Tsuga dumosa") ist ein Nadelbaum aus der Gattung der Hemlocktannen.
  • Die Carolina-Hemlocktanne ("Tsuga caroliniana") ist ein Nadelbaum aus der Gattung der Hemlocktannen. Sie wächst in den Vereinigten Staaten in den Appalachen.
  • Die Nordjapanische Hemlocktanne ("Tsuga diversifolia") ist ein Nadelbaum aus der Gattung der Hemlocktannen. Ihr Verbreitungsgebiet liegt auf den japanischen Inseln.
  • Farges Tanne ("Abies fargesii") ist ein mittelgroßer Nadelbaum aus der Gattung der Tannen in der Familie der Kieferngewächse. Ihr Verbreitungsgebiet befindet sich in China.
  • Die Chinesische Lärche ("Larix potaninii") ist ein Nadelbaum aus der Gattung der Lärchen.

  • Das Alter dieses Exemplars wird auf über 1300 Jahre geschätzt, womit es der älteste Nadelbaum in Bulgarien ist.
  • Sie ist der dominierende Nadelbaum auf den Japanischen Inseln, kommt aber auch auf dem fernöstlichen Festland (Korea, China, südöstliches Russland) vor.
  • Das früheste Schriftzeugnis von Kainach entstand um 1075 und lautet „Cheinahc“. Der Name geht auf altslawisch "choja" (Nadelbaum) zurück. Im Jahr 1138 wird ein Gumhold von Kainach erwähnt.
  • Das Wappen zeigt auf silbernem Grund einen grünen Nadelbaum auf einem Hügel, darauf ein goldenes Mariagramm, das Name und Bedeutung des Wallfahrtsortes charakterisiert.
  • Die Himalaya-Zeder ("Cedrus deodara") ist eine Nadelbaum-Art aus der Gattung der Zedern ("Cedrus") in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

  • Der Nadelbaum-Marienkäfer oder Berg-Marienkäfer ("Aphidecta obliterata") ist ein Käfer aus der Familie der Marienkäfer (Coccinellidae).
  • In Silber ein oben gezinnter blauer Balken, aus dem ein breiter grüner Nadelbaum wächst, darunter ein rotes Salzfass.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!