Werbung
 Übersetzung für 'Ostgoten' von Deutsch nach Russisch
NOUN   der Ostgote | die Ostgoten
ист.этн.
остготы {мн}
Ostgoten {pl}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Ostgoten' von Deutsch nach Russisch

Ostgoten {pl}
остготы {мн}ист.этн.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Erst nach dem Zerfall des Hunnenreichs (nach dem Tod Attilas 453) kam es zu einer Loslösung der gotischen „Greutungen“ (die später mit anderen Gruppen zu den Ostgoten wurden) von der hunnischen Herrschaft.
  • Vidrik hat seine historische Grundlage entweder im gotischen Nationalhelden Vidigoia oder in Witichis, dem König der Ostgoten († 542).
  • Rugier waren 455 an der Schlacht am Nedao beteiligt, als eine Koalition unter den Gepiden die Hunnen und Ostgoten besiegte.
  • In der Schlacht von Mucellium trafen 542 im heutigen Mugello (Italien) die Ostgoten und das Oströmische Reich im Zuge des Gotenkriegs aufeinander.
  • Eine verfälschende Übersetzung im Rahmen des Magazins Lupo Modern unter dem Titel „Siggi und die Ostgoten“ wurde zum Politikum, da in Anlehnung an die deutsch-deutsche Teilung allzu offensichtlich die Westgoten zu Westdeutschen und die Ostgoten zu Ostdeutschen umgeschrieben wurden: Sie sprachen mit sächsischem Dialekt, redeten sich mit „Genosse“ an, und anstelle der Fraktur-Schrift wurde teilweise rote Schrift verwendet.

  • Teja († 552) war der letzte König bzw. "rex" der Ostgoten.
  • Seit 535 herrschte Krieg zwischen dem Kaiser und den Ostgoten, die seit 493 Italien kontrollierten, und Rom war erst im Dezember 536 von kaiserlichen Truppen eingenommen worden.
  • Jahrhunderts fällt, wurde Italien von den Ostgoten beherrscht.
  • Ab 471 wanderten die Ostgoten unter dem Druck ihrer Nachbarn (die Schlacht an der Bolia 469 konnte noch gewonnen werden) aus und überfielen unter Theoderich 488 Makedonien und Italien.
  • Um 454 erhalten die Ostgoten von Kaiser "Marcianus" Gebiete im Wienerwald nach der Schlacht am Nedao (Leitha).

  • Erarich († 541) war im Jahr 541 fünf Monate König der Ostgoten.
  • Doch die Ostgoten leisteten heftigen Widerstand und ihr neuer König Totila gewann die Stadt 543 noch einmal zurück.
  • ... von Andreas Alföldi), ob in der Zeit zwischen dem Sieg über die Ostgoten und vor Attila überhaupt eine zentrale Königsherrschaft der hunnischen KriegerkoalItion existierte; nach anderen Annahmen war es gerade der Sieg über die Ostgoten, der das Königtum Balamirs begründete.
  • Witichis (auch Vitigis oder Wittiges; † wohl 542) war von 536 bis 540 König der Ostgoten.
  • "Folkbladet" wurde 1905 als "Östergötlands Folkblad" von Arbeitern als Gegengewicht zur eher bürgerlich ausgerichteten "Norrköpings Tidningar" gegründet. In den 1960ern wurde sie mit dem "Östgöten" aus Linköping fusioniert und erschien als "Folkbladet Östgöten". Seit 1998 hat die Zeitung wieder ihren alten Namen und gehört seit 2000 über den Verlag "Nya Folkbladet i Östergötland AB" zum Medienhaus "Norrköpings Tidningar". Zusammen mit dem Verlag des "Östgöta Correspondenten" verteilt "Norrköpings Tidningar" darüber hinaus die Gratiszeitung "Extra" in Östergötland. Als weitere Gratiszeitung ist die Landesausgabe "(riks)" der metro erhältlich.

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!