Werbung
 Übersetzung für 'Rahsegel' von Deutsch nach Russisch
NOUN   das Rahsegel | die Rahsegel
морс.
прямой парус {м}
Rahsegel {n}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Rahsegel' von Deutsch nach Russisch

Rahsegel {n}
прямой парус {м}морс.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Als Kreuzsegel (auch "Bagiensegel") bezeichnet man das unterste Rahsegel am Kreuz- oder Besanmast eines Vollschiffs.
  • Ein kräftiges Kielschwein und zwei Querbalken halten den feststehenden Mast, der ein breites Rahsegel trägt.
  • Seinen Namen erhielt Saktouria vom griechischen Wort "sachtouri", das ein Segelschiff mit Rahsegel von 15 bis 20 Tonnen bezeichnet.
  • Führt mindestens am vorderen Mast oberhalb des Schonersegels ein Rahsegel (englisch: top sail).
  • Die "Prince Royal" war als Vollschiff getakelt und führte als solches vorwiegend Rahsegel.

  • Als "voll getakelt" werden Masten bezeichnet, die nur Rahen und Rahsegel führen. Im Gegensatz dazu stehen Schratsegel, beispielsweise bei der Schonertakelung.
  • Später wurde am Großmast zusätzlich ein kleines Topprahsegel gefahren, der kleine Besanmast behielt das Lateinsegel und am Bugspriet befand sich eine Blinde, ein Rahsegel.
  • Der größte Nachteil der Rahsegel ist, dass damit nicht so hoch am Wind gesegelt werden kann wie mit Schratsegeln.
  • Bei einigen historischen Segelschiffstypen wurden unter dem Bugspriet ein bis zwei Rahsegel, Blinde und Oberblinde, gesetzt.
  • In aller Regel besitzt jedes Rahsegel auf beiden Seiten (Steuerbord und Backbord) jeweils ein Geitau und eine Schot.

  • Als "Moonraker" bezeichnet man das höchste Rahsegel eines Klippers.
  • Der meist einfach als Brigantine bezeichnete Typ führt am Großmast ein Gaffelsegel und darüber weitere Rahsegel.
  • Das Dyna-Rigg, sprachlich eine Abkürzung von „dynamisches Rigg“, zeichnet sich durch moderne Rahsegel an drehbaren Masten aus.
  • Alle diese Schiffe hatten ein einziges Rahsegel, dessen Rah zum Setzen des Segels am Mast hochgezogen wurde.
  • Das Segel war ein sogenanntes Rahsegel und hatte die Form eines Rechtecks. Es gab unterschiedliche Fertigungen.

  • zwei Grundtypen von seegängigen Segelschiffen: das Lastschiff mit geräumigem Rumpf und einem großen Rahsegel und die Galeere, die für die Marschfahrt einen Mast mit mittelgroßem Rahsegel hatte, während eines Seekampfes und bei Flaute aber mit Riemen gerudert wurde.
  • Auch für das Rahsegel gibt es Schoten; anders als bei Schratsegeln sind die Schoten beim Rahsegel eine zusätzliche Hilfe zum Setzen des Segels und ziehen die untern Ecken des Segels (Schothörner) zur darunterliegenden Rah.
  • Keins der Rahsegel ist reffbar; gerefft werden kann allein das Briggsegel (ein Gaffelsegel).
  • Das Besondere an der "Trabakel" war die Besegelung mit sogenannten "Halbrahsegeln".
  • Huker besaßen meist einen Großmast mit drei Rahsegeln und einen Treibermast mit einem Gaffelsegel.

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!