Werbung
 Übersetzung für 'Raison' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die Raison | -
право {с} на существованиеRaison d'Être {f} [geh.] [Daseinsberechtigung]
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Der Erstdruck der "La Femme qui a raison" erfolgte 1759 bei Gabriel Cramer in Genf. Es folgten bis 1760 vier weitere Einzelausgaben.
  • 2015 war ihr Projekt « La raison du merveilleux à la Renaissance et dans la première modernité » (Vernunft der Wunder während der Renaissance und der ersten Modernität) von der "Paris Sciences Lettres Research University" (École normale supérieure (Paris)) (Normale Hochschule von Paris) prämiert.
  • Laut Arine Kirstein Høgel blieb ein Bilderbuchfilm zurück, der aber sein raison d'etre verloren hatte.
  • Er beruht auf dem Buch "Je te tue. Histoire vraie de Roberto Succo assassin sans raison" von Pascale Froment, das die letzten Jahre des Serienmörders Roberto Succo (1962–1988) behandelt.
  • ... V2r-V4v) findet man auf fünf eingefügten Papierblättern ein Livre de raison, das von François Bretagne um 1659 verfasst wurde.

  • Vergissmichnicht (Originaltitel: "L’Âge de raison") ist eine französisch-belgische Tragikomödie von Yann Samuell aus dem Jahr 2010 mit Sophie Marceau in der Hauptrolle.
  • Die Komödie "La Femme qui a raison" von Voltaire erscheint zehn Jahre nach ihrer Uraufführung im Druck.
  • 2010 erschien sein Film "Vergissmichnicht" ("L’Âge de raison") mit Sophie Marceau.
  • Joyce Wieland war mit zwei Filmen: "Reason Over Passion/la raison avant la passion und Sailboat" als Teilnehmerin der Documenta 5 in Kassel im Jahr 1972 in der Abteilung "Filmschau: New American Cinema" vertreten.
  • Bei Gottfried Wilhelm Leibniz werden Tatsachenwahrheiten (vérités de fait) den Vernunftwahrheiten (vérités de raison) gegenübergestellt.

  • Er hält eine Übergangsposition im Denken des Autors zwischen "L’être et le néant" und der nach dem Zweiten Weltkrieg 1960 veröffentlichten "Critique de la raison dialectique (Kritik der dialektischen Vernunft)" fest.
  • Gottfried Wilhelm Leibniz hat den Satz vom zureichenden Grund (frz. "raison suffisante") in der Monadologie, oder auch "raison déterminante" in der Theodizee, zu einem tragenden Prinzip seiner Philosophie erhoben.
  • Das so genannte "Loi Kouchner" (Kouchner-Gesetz), offiziell: "Suspension de peine pour raison médicale", sieht einen Antrag auf Haftaussetzung für Gefangene vor, deren Gesundheitszustand mit der Haft nicht vereinbar ist.
  • Schweden gewann mit "Fångad av en stormvind" knapp vor "C’est le dernier qui a parlé qui a raison" aus Frankreich.
  • Sein letzter Roman "Le dernier été de la raison" handelt vom Widerstand eines kleinen Buchhändlers gegen die Unterdrückung.

  • Die Vernunftwahrheiten und Tatsachenwahrheiten – "vérités de raison et vérites de fait" – bezeichnen bei Leibniz zwei Arten von Wahrheiten.
  • Inhalt: „Florizel et Percinette“, „La migraine de l’impératrice“, „Lydie“, „Les trois fées“, „Diplomate ou voleur“ und „Mariage de raison“.
  • Ein anderes von ihm angekündigtes philosophisch-moralisches Werk ("La philosophie du dix-huitième siècle citée au tribunal de la raison") erschien nicht.
  • Ihre Rolle der „Françoise“ Im Drama "À perdre la raison" brachte ihr 2013 eine Nominierung für einen Magritte als Beste Nebendarstellerin ein.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!