Werbung
 Übersetzung für 'Rechtsfolgen' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die Rechtsfolge | die Rechtsfolgen
право
правовые последствия {мн}
Rechtsfolgen {pl}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Rechtsfolgen' von Deutsch nach Russisch

Rechtsfolgen {pl}
правовые последствия {мн}право
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Im Falle der Pflichtverletzung drohen dem Normadressaten Sanktionen, denn der Gesetzgeber kann sein mit Pflichten versehenes zwingendes Recht glaubhaft nur durchsetzen, wenn bei Verstößen auch Rechtsfolgen drohen.
  • Sie beinhalteten – neben den rein äußerlichen Ehrbezeugungen – manifeste Rechtsfolgen, die den derart Ausgezeichneten vom römischen Senat gesondert in Form von Privilegien und Vergünstigungen zugesprochen wurden.
  • Durch Rechtshandlungen wie etwa Willenserklärungen können willentlich Rechtsfolgen gesetzt werden, beispielsweise das Zustandekommen eines Vertrags.
  • BGB besondere Rechtsfolgen wie einen Einwendungs- und Widerrufsdurchgriff nach sich.
  • Der Rechtsbegriff Anfechtung bezeichnet die nachträgliche einseitige Beseitigung von Rechtsfolgen durch einen Betroffenen.

  • Die Verwendung einer Legaldefinition führt dazu, dass alle am Rechtsverkehr Beteiligten sich an den vom Gesetzgeber vorgegebenen Merkmalen orientieren und Rechtsfolgen daraus ableiten können.
  • Die aufgeführten Rechtsfolgen gelten nicht für Rückversicherungen und Seeversicherungen.
  • Die Nichteinhaltung von Terminen kann zu nachteiligen Rechtsfolgen führen.
  • Nicht jede menschliche Unternehmung ist von rechtlicher Bedeutung, an Rechtsfolgen ist vielmehr nur rechtswirksames Handeln von Rechtssubjekten geknüpft.
  • Die Rechtsfolgen des Zachariasprivilegs sind in der Forschung umstritten.

  • Nicht jede Rechtsnorm braucht die intendierten Rechtsfolgen selber zu enthalten.
  • Dogmatisch umstritten sind die Rechtsfolgen im Falle des Befunds von verfassungswidrigem Verfassungsrecht.
  • Das Strafrecht Deutschlands kennt grundsätzlich zwei Arten von Rechtsfolgen (Zweispurigkeit): Die von einer Schuld abhängigen Haupt- und Nebenstrafen und die schuldunabhängigen Maßregeln.
  • Die Rechtsfolgen aus dem Fehlen eines solchen Erklärungswillens sind streitig.
  • Der Zusatz „kaufmännisch“ weist darauf hin, dass derartige Bestätigungsschreiben nur im Geschäftsverkehr zwischen Kaufleuten die zugeschriebenen Rechtsfolgen entfalten können.

  • Die Rechtsfolgen erstrecken sich auf alle Rechtsfolgen der betroffenen Delikte.
  • Bei der unechten Rückwirkung treten die Rechtsfolgen eines Gesetzes erst nach Verkündung der Norm ein, ihr Tatbestand erfasst aber Sachverhalte, die bereits vor der Verkündung [...].
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!