Werbung
 Übersetzung für 'Rechtsgültigkeit' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die Rechtsgültigkeit | die Rechtsgültigkeiten
SYNO Legitimität | Rechtsgültigkeit
право
законность {ж}
Rechtsgültigkeit {f} [Gesetzeskraft]
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Rechtsgültigkeit' von Deutsch nach Russisch

Rechtsgültigkeit {f} [Gesetzeskraft]
законность {ж}право
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Er akzeptiert auch die Rechtsgültigkeit der "censals" und "violaris".
  • Daher bestehe keine Rechtsgültigkeit.
  • Die neue Gesellschaft wurde am 11. April 1895 mit Sitz in Berlin als "Kaoko-Land- und Minen-Gesellschaft" gegründet und erhielt durch Beschluss des Bundesrates vom 27. Juni 1895 Rechtsgültigkeit.
  • Für katholische Christen wurde die kirchliche Eheschließung erst mit dem Konzil von Trient (1545–1563, Sessio VII) verbindlich vorgeschrieben. Rechtsgültigkeit bekam die kirchliche Eheschließung erst sehr spät.
  • (482–565) verpflichtend festgeschrieben, um den Urkunden Rechtsgültigkeit zu übertragen.

  • Für die Rechtsgültigkeit einer solchen Ehe ist jedoch die Zustimmung der jeweiligen Eltern notwendig.
  • Die Rechtsgültigkeit der Insolvenz wurde am 2. Oktober 2009 durch den brasilianischen Gerichtshof "Superior Tribunal de Justica" bestätigt, nachdem das Unternehmen "General Electric" Klage erhoben hatte.
  • Ab 1933 war Jekelius illegales Mitglied der NSDAP Dieses Gesetz wurde im Oktober 1940 verabschiedet, erlangte aber keine Rechtsgültigkeit.
  • Die Rechtsgültigkeit dieser Konzession wurde insbesondere von dem Juristen Hermann Hesse angezweifelt.
  • Durch den Einspruch des Oberdietfurter Pfarrers erhielt die Verordnung erst 1862 Rechtsgültigkeit.

  • Im darauf folgenden Monat erging zudem ein Urteil des königlichen Hofgerichtes, welches die Rechtsgültigkeit der Sate ebenfalls bestätigte.
  • Der Gemeinebrief behielt seine Rechtsgültigkeit zunächst unabhängig vom Fortbestand der Lüneburger Sate.
  • ... 463) als Gemeindewappen zu finden, es erlangte jedoch keine Rechtsgültigkeit.
  • an, dass diese Bulle von allen Ordensbrüdern zu befolgen sei und diese Anordnung für alle Ewigkeit Rechtsgültigkeit besitzen solle.
  • König Kasimir „der Große“ bestätigte nicht nur die Statuten des Kalischer Privilegs von 1264 seines Großvaters Bolesław, sondern erweiterte oder präzisierte sie in einigen Punkten und dehnte ihre Rechtsgültigkeit auf das Gebiet des gesamten Königreichs Polen aus.

  • Die Rechtsgültigkeit von Unterlagen muss berücksichtigt werden.
  • Lediglich ein kleiner Teil wurde ausgelassen, damit der ausstellende Herrscher mit der Vervollständigung die Rechtsgültigkeit bekräftigen konnte.
  • Anders als dieser wurde der "Liber Sextus" eindeutig promulgiert und ausdrücklich verloren zwischen 1234 und 1298 entstandene, aber nicht aufgenommene Dekretalen mit der Promulgation ihre Rechtsgültigkeit.
  • Beitrittsstaat globale Rechtsgültigkeit.
  • Außerdem ist die Rechtsgültigkeit der Lindauer Absprache (deren Verfassungskonformität; siehe ebendort) nicht unumstritten, so dass möglicherweise eine verfassungsgerichtliche Auseinandersetzung droht, falls der Bund wie vom damaligen Verkehrsminister Tiefensee angedroht die für die Brücke geflossenen 80 Mio.

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!