Werbung
 Übersetzung für 'Rumänisch' von Deutsch nach Russisch
ADJ   rumänisch | rumänischer | am rumänischsten
NOUN   das Rumänisch / [nur mit bestimmtem Artikel] Rumänische | -
SYNO Dakorumänisch | Moldauisch | Moldawisch | ...
румынский {adj}rumänisch
линг.
румынский язык {м}
Rumänisch {n}
по-румынски {adv}auf Rumänisch
3 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Das Kloster Bogdana (rumänisch "Mănăstirea Bogdana") ist ein rumänisch-orthodoxes Kloster in der Stadt Rădăuți (Radautz) im Kreis Suceava in der Region Bukowina in Rumänien.
  • Die Stadt ist Sitz eines rumänisch-orthodoxen Bischofs sowie eines rumänisch-orthodoxen theologischen Seminars.
  • Puigdemont spricht neben Katalanisch und Spanisch auch fließend Französisch, Englisch und Rumänisch.
  • ... , "Skaska stranstwi", rumänisch "Povestea calatoriilor", tschechisch "Pohádka o putování") ist ein sowjetisch-rumänisch-tschechoslowakischer Märchenfilm aus dem Jahr 1983 von Alexander Mitta.
  • In der deutschsprachigen Minderheit der Siebenbürger Sachsen im heutigen Rumänien war er vor allem in Braller (rumänisch "Bruiu") und in "Rohrbach" (rumänisch "Rodbav") verbreitet.

  • Der Standort ist heute zwischen der Harteneckgasse (rumänisch: Strada Cetăţii) und der Promenade (rumänisch: Bulevardul Coposu), mit Zugang von beiden Straßen.
  • Die rumänisch-orthodoxe Dreifaltigkeitskirche in Bad Friedrichshall-Kochendorf wurde 1950 als römisch-katholische Pfarrkirche erbaut und 2015 als solche profaniert.
  • Im Jahr 1948 wurde die rumänisch-unierte Kirche vom kommunistischen Regime verboten, die Bischöfe verhaftet und die Kirchengebäude in den Besitz der rumänisch-orthodoxen Kirche transferiert.
  • Ab 1974 kam das neu gegründete "Kreisspital" (rumänisch: "Spitalul Clinic Județean"), heute Kreisklinikum für Notfallmedizin Timișoara, als wichtigste Universitätsklinik hinzu.
  • Der Grenzverlauf zu Rumänien wurde durch einen kleinen Gebietsaustausch 1921 nochmals geändert, dabei wurde das Gebiet um die Ortschaften Veľká Palad, Fertešalmáš und Aklín gegen ein weiter östlich gelegenes Gebiet um die Ortschaften Bočkov (rumänisch Bocicău), Komlóš (rumänisch Comlăușa), Veľká Ternavka (rumänisch Tarna Mare), Suchý potok (rumänisch Valea Seacă) sowie weiter im Osten südlich der Theiß bei Tjatschiw der Ort Valea Francisc/Franzensthal (heute rumänisch Piatra) getauscht.

  • Die Volksbezeichnung Geten hat sich in Rumänien in den geographischen Bezeichnungen Getische Vorkarpaten (rumänisch "Subcarpații Getici") für das äußere Vorland der Südkarpaten sowie Getische Hochebene (rumänisch "Podișul Getic") für das Übergangsgebiet zwischen Karpaten und Rumänischer Tiefebene erhalten.
  • Mămăligă wird gerne als Beilage zu Fleisch- oder Gemüsegerichten gegessen, etwa zu Gulasch (rumänisch: "tocană") oder Eintopf (rumänisch: "ghiveci").
  • Die Rumänisch-Orthodoxe Pfarrkirche "Zur Heiligen Auferstehung" ist eine Kirche im 11.
  • Seit 2019 wurde die rumänisch-orthodoxe Kirchengemeinde gegründet.
  • Die Autostrada A2 (rumänisch für ,Autobahn A2‘), auch "Autostrada Soarelui" (rumänisch für „Sonnen-Autobahn“) genannt, verbindet die Hauptstadt Bukarest mit Constanța bzw.

  • Moldauisch (auch "Moldawisch", rumänisch-kyrillisch: лимба молдовеняскэ, rumänisch: "Limba moldovenească") ist eine standardisierte Varietät der rumänischen Sprache, unter der diese während der Sowjetunion und von 1994 bis 2013 offiziell als Amtssprache der Republik Moldau festgelegt war.
  • Die wichtigsten Wallfahrtsorte in Siebenbürgen sind Șumuleu Ciuc (ungarisch "Csíksomlyó", Franziskanerkloster), Nicula (Basilianerkloster, seit 1948 von der rumänisch-orthodoxen Kirche benutzt) und das Kloster Sâmbăta de Sus (rumänisch-orthodox).
  • Dazu gehört die 1990 gegründete Universität Titu Maiorescu (rumänisch: Universitatea Titu Maiorescu) mit sechs Fakultäten und die im Jahr 2004 gegründete Rumänisch-Amerikanische Universität (rumänisch: Universitatea Româno-Americană, englisch: Romanian-American University).
  • Die Rumänisch-Amerikanische Universität (rumänisch: "Universitatea Romano-Americana"; englisch: "Romanian-American University") ist eine Privatuniversität in Bukarest mit insgesamt sechs Fakultäten.
  • Josefina Tanasa (* 4. Februar 1940 in Jassy (rumänisch: Iași), Rumänien; † 10. Februar 2020 in St. Gallen) war eine rumänisch-schweizerische Zirkusartistin.

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!