Werbung
 Übersetzung für 'Schutze' von Deutsch nach Russisch
NOUN   der Schutz |[das Schützen] / [Vorrichtungen, Einrichtungen] die Schutze / [in Zusammensetzungen auch, bes. schweiz.] ...schütze
астрон.эзот.
Стрелец {м} <♐> [созвездие и знак зодиака]
Schütze {m} <♐> [Sternbild, Sternzeichen]
4
военно
стрелок {м}
Schütze {m}
образ.
первоклассник {м}
Abc-Schütze {m} [ugs.]
меткий стрелок {м}treffsicherer Schütze {m}
право
Конвенция {ж} о защите прав человека и основных свобод
Konvention {f} zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten
5 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Das Gremium hat unter Bezugnahme auf seine früheren Resolutionen 1265, 1296 und 1674 zum Schutze von Zivilisten, sowie der Resolution 1502 zum Schutze von Personal der Vereinten Nationen und humanitären Hilfseinrichtungen den Schutz von Zivilisten bekräftigt.
  • Im alten Rom lautete der Spruch „Jupiter schütze dich“, der auch vom Niesenden auf sich selbst, also im Sinne von „Jupiter schütze mich“, angewendet werden konnte. Oder man wünschte einfach "salve" (sei gesund!).
  • Im Gegensatz zu Halbleiterschützen benötigen mechanische Schütze keine wärmeableitende Kühlkörper-Montage. Mechanische Schütze verursachen geringere Verlustleistungen als Halbleiterschütze.
  • Aufgrund des relativ kurz gehaltenen Flugzeugrumpfes und der verlängerten beiden Leitwerksträger konnte dieser Flugzeugtyp eine schwere Angriffs- und Abwehrbewaffnung aufnehmen. Letztere bestand aus zwei Drehtürmen an der Rumpfober- bzw. Rumpfunterseite, die mit je zwei 2-cm-Kanonen bestückt waren. Der obere Drehturm sollte dabei von einem Bordschützen manuell bedient werden, während der an der Rumpfunterseite in einer Wanne liegende zweite Schütze diesen über eine Periskopanlage steuerte. Der dritte Schütze bediente die starren Waffen am Bug der Maschine.
  • Das reichsadelige Wappen von 1673 zeigt nur den Bogenschützen im Schild und nur "einen" Helm, darauf der wachsende Schütze.

  • Der Nachname Waldhauser stammt aus einer Umdeutung des babylonisch-hebräischen Vornamens Balaṭ-šarri-uṣur, Balthasar, „Gott schütze sein Leben“ beziehungsweise „Gott schütze das Leben des Königs“. Im biblischen Buch Daniel ist בלטאשצר, בלטשאצר (Bélṭšaṣṣar), griech. Βαλτασαρ, lat. Baltassar der babylonische Name Daniels. Martin Luther übersetzte ihn 1534 als Beltsazar.
  • "God Save the King" („Gott schütze den König“) oder "God Save the Queen" („Gott schütze die Königin“) – je nachdem, ob es sich beim aktuellen britischen Monarchen um einen Mann oder eine Frau handelt – ist seit Anfang des 19. Jahrhunderts die Nationalhymne des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland. Daneben ist das Lied eine der beiden Nationalhymnen von Neuseeland und die Königshymne aller Commonwealth Realms.
  • Durch das Aufkommen neuer Waffen, vor allem im 20. Jahrhundert, bildeten sich das Wort Schütze auch für Funktionsbezeichnungen heraus wie "MPi-Schütze", MG-Schütze und Scharfschütze. Die Bezeichnung Schütze wurde auch für die Bediener schwerer Infanteriewaffen und in Panzerfahrzeugen mit den Funktionsbezeichnungen Richtschütze und Ladeschütze übernommen.
  • Er bedeutet "Baal/Gott schütze den König".
  • Das Wort „Schütze“ entstand im deutschen Sprachraum als ein Ausdruck für „Sender für Geschosse“, wobei kein Bezug zu der Form des Projektils oder der Schusswaffe bestand. Die Brüder Grimm als Autoren des "Deutschen Wörterbuches" leiten die Entwicklung dieses Begriffes aus dem althochdeutschen „scuzzo“ ab und verweisen auf die verwandten Worte in anderen Sprachräumen, „skut“ im Angelsächsischen, „skytt“ und „skytte“ im Norwegischen, Schwedischen und Dänischen. In Anlehnung daran verweisen spätere Sprachforscher auf die enge Beziehung zum friesischen „sketta“ und dem niederdeutschen „schütte“, aus dem dann im Mittelhochdeutschen „schütze“ entstand.

  • Der Schütze verwendet als Primärwaffe eine Minigun, Maschinenkanone oder einen Raketenwerfer und als Sekundärwaffe einen hochkalibrigen Revolver oder eine Pistole mit hoher Feuerrate. Zur Unterstützung seines Teams kann der Schütze Seilbahnen platzieren oder einen Schildgenerator aufbauen, der eine schützende Kuppel erzeugt, die Schutz vor den meisten Gegner bzw. Schadenstypen bietet.
  • Bazookas wurden im Zweier-Team (Schütze und Ladeschütze) verwendet. Zusätzlich wurden vielfach mehrere Munitionsträger eingesetzt.
  • In West-Berlin arbeitete eine SGK/SK seit Mitte der 1970er Jahre bis Mitte der 1980er; es gab öffentliche Auseinandersetzungen, was die Parteilichkeit der Polizeibehörde im Umgang mit beschuldigten Kollegen anging. So wurde der Fall Benno Ohnesorg umfänglich diskutiert und von vielen Seiten der Polizei vorgehalten, sie schütze eigene tatverdächtige Beamte wie Kurras. Vor Gericht wurde damals der Schütze freigesprochen, nachdem Polizei und Justiz "kein" Fehlverhalten hatten feststellen können und die Anklage nur auf "fahrlässige Tötung" lautete. Infolgedessen wurde die SK gebildet.
  • Balthasar bedeutet „Baal schütze sein Leben“ oder auch von Belsazar: „Baal/Gott schütze den König“. Baal bedeutet so viel wie Herr oder Meister. Er ist einer der Heiligen drei Könige; die Bibel erwähnt allerdings deren Namen nicht, sie sind erst seit dem 8. Jahrhundert überliefert.
  • Ist der Tenor ihrer Publikationen häufig der Hinweis auf die "Seelenqualen" und "Tagträumereien" v. a. junger Frauen, die durch fehlende oder unzulängliche Sexualaufklärung verursacht sind, so wendet sie sich in "Das Dienstmädchen als Mutter" (1900) dem juristischen Aspekt des Themas zu: der strafrechtlichen Behandlung der Verführung unerfahrener "Mädchen vom Lande" durch seine Dienstherrn in der Gastfamilie: Die zeitgenössische Gesetzeslage schütze die Familienangehörigen vor solchen Übergriffen seitens des Personals, welche als strafwürdiges Vergehen angesehen seien; sie schütze aber nicht die Ehre des Mädchens, das sich in familiärer Obhut glaubt.

  • Archer ([...] für „Bogenschütze“, entspricht dem deutschen Schütze, Schütz und Schütt) ist ein englischer Familienname.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!