Werbung
 Übersetzung für 'Sklave' von Deutsch nach Russisch
NOUN   der Sklave | die Sklaven
SYNO Fronarbeiter | Leibeigener | Sklave | ...
раб {м}Sklave {m}
10
невольник {м} [устр.] [книжн.]Sklave {m}
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Sklave' von Deutsch nach Russisch

Sklave {m}
раб {м}

невольник {м} [устр.] [книжн.]
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Mit der Freilassung übernahm der Sklave den Praenomen und Gentilnamen seines bisherigen Herrn, während er den bisherigen Sklavennamen als "cognomen" weiterführte.
  • Da nur der Ansatz von Walter Petto näher begründet ist, sei er hier erläutert: Französisch „esclave“ (Sklave) bildet die exotische Ortsform „esclaverie“ (Sklavenhaus).
  • Dieser hatte in der Frühphase des Rechtsinstituts die Möglichkeit, den Dieb zu töten oder ihn als Sklave zu verkaufen ("trans tiberim").
  • Robert Smalls wurde als Sklave geboren und wurde in seiner Jugend als Haussklave eingesetzt.
  • Er wurde im Stamm der Akan in Westafrika geboren und als Sklave nach Amerika verschifft, wo er in der damals niederländischen Kolonie Berbice in Lelienburg als Haussklave arbeiten musste.

  • So gab es in der römischen Rechtsprechung den Begriff des Scheinsklaven "(bona fide serviens)", eines Freien, der sich als Sklave ausgab, um schlechten Lebensumständen oder dem Militärdienst zu entgehen.
  • Teile der Biographie Iltutmishs tragen legendenhafte Züge: So soll er von adliger Herkunft gewesen, jedoch von seinem eifersüchtigen Bruder als Sklave ("ghulam") verkauft worden sein.
  • Ein in Bayern gefundener Grabstein, den ein Sklave für einen Mitsklaven errichtete, deutet sogar auf Alphabetisierung ländlicher Sklaven in den Provinzen.
  • Neuschweden zeichnet sich durch die erste Antisklaverei-Proklamation Amerikas vom Juli 1654 aus, in der die Dauer, für die ein Sklave gehalten werden durfte, auf sechs Jahre begrenzt und ein Lohn festgesetzt wurde.
  • In Ägypten selbst schwang sich 868 der ehemalige türkische Sklave Ahmad ibn Tulun (868–884) zum Statthalter auf, dann proklamierte er die Unabhängigkeit vom Kalifat.

  • Der Vil(l)icus (lateinisch) bei den alten Römern als Verwalter eines Gutes "(villa)" war gewöhnlich ein Sklave oder Freigelassener, der die Aufsicht über die Arbeitssklaven des Gutes hatte.
  • Obwohl auch in Indonesien Kinderarbeit verboten ist, besteht der größte Anteil der Arbeiter auf den Plattformen aus Kindern und Jugendlichen, die dort unter sklave­nartigen Bedingungen gehalten werden.
  • Neben der prosperierenden Salz wurde Syracuse auch zu einer wichtigen Anlaufstelle für die wachsende Antisklavenhaltungs-Bewegung.
  • Heute ist die Sklaverei durch internationale Verträge wie der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) auf der Welt verboten.
  • Die Zahl der Bergwerkssklaven in Laurion wird von dem Historiker Siegfried Lauffer zur Blütezeit der Anlagen auf 30 000 geschätzt, die in mehreren hundert Minen beschäftigt waren.

  • Als Galeerensklave wird ein Mensch bezeichnet, der auf einem Ruderschiff (Galeere) ruderte.
  • Der Scheinsklave (bona fide serviens) ist ein gesellschaftliches Phänomen des Römischen Reichs.
  • Viele Geldsklaven zahlen regelmäßig an eine Person, manche abwechselnd an verschiedene.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!