Werbung
 Übersetzung für 'Sprachkontakt' von Deutsch nach Russisch
NOUN   der Sprachkontakt | die Sprachkontakte
линг.
языковой контакт {м}
Sprachkontakt {m}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Sprachkontakt' von Deutsch nach Russisch

Sprachkontakt {m}
языковой контакт {м}линг.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Forschungsschwerpunkte Bloklands sind die ostseefinnischen, permischen und samischen Sprachen, wobei er sich besonders mit Sprachdokumentation und Sprachkontakt der kleinen bedrohten Varietäten beschäftigt.
  • Eine analoge Funkantennen ermöglicht zudem den Sprachkontakt mit allen im Stadtgebiet befindlichen Fahrzeugen des Werkhofes.
  • Die Forschungsschwerpunkte von Ingrid Neumann-Holzschuh liegen in folgenden Bereichen: Französische Kreolsprachen (insbesondere Louisiana), die Varietäten des Französischen in Nordamerika, das Spanische in den USA, die interne und externe Geschichte des Spanischen, Sprachkontakt und Sprachwandel.
  • Er beschäftigte sich mit der Geschichte, der Grammatik und der Dialektologie der romanischen Sprachen sowie mit dem slawisch-romanischen Sprachkontakt (insbesondere mit dem rumänisch-slawischen und moldauisch-slawischen Sprachkontakt).
  • Niederländischer Einfluss auf das Niederdeutsche beschreibt den Sprachkontakt der beiden germanischen Sprachen "Niederländisch" und "Niederdeutsch", die sich über Jahrhunderte gegenseitig sprachlich beeinflusst haben.

  • Ähnlichkeiten zwischen Sprachen müssen nicht auf gemeinsamer Herkunft aus einer Ursprache beruhen, es gibt daneben auch Gemeinsamkeiten, die aus Sprachkontakt herrühren oder aus inneren Gesetzmäßigkeiten von Sprachen desselben Sprachtyps.
  • Ein Sprachbund entsteht durch besonders intensiven Sprachkontakt, bei dem größere Gruppen von Sprechern verschiedener Sprachen über eine lange Zeit ein hohes Maß von Interaktion miteinander haben, wobei verbreitete Zwei- oder Mehrsprachigkeit als ein wichtiger Faktor angesehen wird.
  • Orts- und Flurnamenforschung, deutsch-slowenischer Sprachkontakt (und historisch-linguistische Untersuchungen zur Sprache der Karantanen), bairisch-österreichische Dialektologie, österreichisches Deutsch, ferner historische Linguistik, diachron-vergleichende Untersuchung von Sprachen und Soziolinguistik.
  • Bisher sind der vermutete Sprachkontakt und die verbundenen Spekulationen zur Frühgeschichte Europas jedoch weder historisch noch archäologisch belegt.
  • Mit Fennizismus werden Wörter, Formulierungen oder grammatikalische Konstruktionen bezeichnet, die durch Sprachkontakt aus dem Finnischen in eine andere Sprache übernommen wurden.

  • Durch Sprachkontakt mit skandinavischen Sprachen sind nur wenige Lexeme ins Deutsche gelangt.
  • Neuere Erkenntnisse unterstützen den Ursprung des Japanischen im südlichen China, jedoch werden Ähnlichkeiten mit den Austronesischen oder Tai-Kadai-Sprachen auf Sprachkontakt zurückgeführt.
  • Ihre Forschungsschwerpunkte sind Sprachkontakt und sprachliche Variation in Ibero- und Galloromania (spanisch-portugiesischer Sprachkontakt/Sprachgrenzen in der Romania) und Sprachpolitik und Sprachnormierung im Bereich des Spanischen und Französischen (Genderlinguistik/Laienlinguistik im Internet/sprachliche Minderheiten).
  • Seine Forschungsinteressen sind Schriftspracherwerb im Kontext von Migration und Mehrsprachigkeit, Sprachkontakt, Sprachenpolitik und gesellschaftliche Mehrsprachigkeit und Linguistik des Türkischen.
  • ... Varietäten des Spanischen und Französischen in Amerika), Sprachkontakt und Sprachwandeltheorien, Koloniallinguistik, Sprachpolitik und Normdiskussion in Hispanophonie und Francophonie und Pragmatik/Diskursanalyse.

  • Ihre Forschungsgebiete sind Sorten von Englisch weltweit (besonderer Schwerpunkt: Karibik), Pidgins und Kreolen mit Sitz in Englisch, Sprachkontakt, Soziolinguistik, Korpuslinguistik und Sprachgebrauch in Medien.
  • Seine Interessenschwerpunkte sind Sprachkontakt, Sprachwandel, Konstruktionsgrammatik, Grammatikalisierung, Phonetik und Phonologie, sprachliche Variation und Schriftlichkeit und Sprachausbau.
  • Kleiber befasste sich mit Deutscher Sprachgeschichte, Dialektologie, Volks- und Namenkunde mit Schwerpunkten auf romanisch-germanischem Sprachkontakt, historische Fachsprache und der Dialektkartographie, sowie auf mittelalterlicher Literatur.
  • ... Ost- und Nordostafrika), Nilo-Saharanische Sprachen, Sprachsoziologie/Soziolinguistik, Sprachtypologie und Sprachkontakt, kognitive Linguistik und Semantik.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!