Werbung
 Übersetzung für 'Sprachlosigkeit' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die Sprachlosigkeit | die Sprachlosigkeiten
SYNO Kommunikationslosigkeit | Sprachlosigkeit | Stummheit
немота {ж} [неспособность говорить]Sprachlosigkeit {f}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • 1995 erschien ein Beitrag über Sprachlosigkeit angesichts des Kosovo-Krieges im Almanach "Zwischen den Zeiten – Zwischen den Welten".
  • Rustichello, Marco und Polo betreten die Wüste der Sprachlosigkeit.
  • Die "TV Spielfilm" nannte den Film eine „feinfühlig erzählte Pubertätsgeschichte“ und „ein leises Werk über die Sprachlosigkeit der Pubertät“.
  • Ein verzweifelter, der Sprachlosigkeit abgerungener Dialog.“ Die Kulturjournalistin Birgit Kölgen bescheinigt den oft von Melancholie getränkten Figuren des Künstlers „etwas Schwebendes, Leichtes, ja, Elegantes, fast wie asiatische Tuschzeichen“.
  • Gleichzeitig wird aber auch Verwunderung und Sprachlosigkeit suggeriert.

  • Auch die Beziehung von Vater und Sohn ist von Sprachlosigkeit geprägt.
  • Angehörige nahmen psychische Veränderungen an ihren heimgekehrten Männern wahr. Sprachlosigkeit, Schlafstörungen, Angst und Scham waren häufig die Reaktion auf den jähen Verlust der bürgerlichen Reputation, die erlebten rohen Übergriffe und die Erfahrung absoluter Ohnmacht und Rechtlosigkeit.
  • Das Episodendrama beleuchtet Rassismus, Intoleranz und Sprachlosigkeit in Los Angeles.
  • Hilda ist ein Theaterstück um die Macht der Worte und die Sprachlosigkeit des Unterworfenen.
  • Camus zeigt die Sprachlosigkeit und Beziehungsunfähigkeit des Menschen angesichts gegenläufiger Interessen und der Unvereinbarkeit zwischen Wollen und Können.

  • Grundthemen ihrer literarischen Arbeit sind Gewalt und Sprache, Sprachlosigkeit, fragile Zugehörigkeiten und Identitäten.
  • Er sei „optisch wie akustisch komplex strukturiert“ und kreise „inhaltlich um Fragen von Schuld und Sprachlosigkeit“.
  • Im Unterschied zur üblichen Ideologiekritik, in der das „falsche Bewusstsein“ der anderen Seite und deren „Verblendung“ zu Sprachlosigkeit führen, enthält die Betrugstheorie den Ansatz zu einem Dialog, in dem sie dem Gegner eine mindestens ebenbürtige Intelligenz zubilligt.
  • Jakob Pastötter, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Sexualforschung, bezeichnete in einem Interview mit der Zeitung Die Zeit Sprachlosigkeit und fehlende Väterfiguren als Gründe für eine nicht näher bezeichnete sexuelle Verwahrlosung, die mit sozialer Verwahrlosung einhergehe.
  • So hat die polnische Wissenschaftlerin Dorota Sośnicka in einem Sammelband unter dem Titel „Tabuzonen und Tabubrüche in der Deutschschweizer Literatur“ das Problemfeld „Tod und Sterben“ als Sperrbezirk der Kommunikation aufgegriffen und die Sprachlosigkeit sowie die Schwierigkeiten der Enttabuisierung offengelegt, die sich als besonders einengend darstellen, wenn unverarbeitete familiäre Schuldgefühle mitschwingen.

  • Nach dem Refrain geht es um die Sprachlosigkeit, in der sich Vater und Sohn Niedecken zum Schluss befanden, und ein Bedauern darüber.
  • In seiner Familie herrschte auch nach dem Ende der NS-Herrschaft lange Sprachlosigkeit.
  • Die interdisziplinär ausgerichtete Aphasiologie (von [...] „Sprachlosigkeit“ und -logie) beschäftigt sich mit der Diagnostik und Behandlung der Aphasien.
  • Der Sprachlosigkeit folgt die innere Leere, die [...].
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!