Werbung
 Übersetzung für 'Ukrainistik' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die Ukrainistik | -
линг.наука
украинистика {ж}
Ukrainistik {f}
линг.наука
украиноведение {с}
Ukrainistik {f}
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Ukrainistik' von Deutsch nach Russisch

Ukrainistik {f}
украинистика {ж}линг.наука

украиноведение {с}линг.наука
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Er ist Autor von Arbeiten über Ukrainistik, Polonistik, Belarus, Bohemismus und Russisch.
  • Seit seiner Gründung im Jahre 1849 hat es sich als weltweit größte Forschungs- und Lehrstätte für slawische Sprachen, Literaturen und Kulturen etabliert und forscht auch auf international und im deutschsprachigen Raum deutlich unterrepräsentierten Gebieten wie der Bohemistik, Bulgaristik, Paläoslawistik, Slowakistik und Ukrainistik.
  • Anschließend arbeitete Portnow zwei Jahre als Senior Research Fellow am Iwan-Krypjakewytsch-Institut für Ukrainistik an der Universität Lemberg und promovierte im folgenden Jahr unter der Leitung von Professor Isajewytsch mit der Dissertation „Die wissenschaftliche und lehrende Tätigkeit der ukrainischen Emigration im Zwischenkriegs-Polen“.
  • Dezember 1968, als ein erster Lehrstuhl für Ukrainistik in Cambridge (Massachusetts) an der Harvard University startete, wurde das Harvard Ukrainian Research Institute 1973 von dem Historiker Omeljan Pritsak gegründet, der auch sein erster Direktor war.
  • Er studierte an der philologischen Fakultät der Lwiwer Universität, danach wurde er an der Lwiwer Wissenschaftlichen Nationalen Wassyl-Stefanyk-Bibliothek angestellt, wo er die Ukrainistik-Abteilung leitete.

  • 1964 begann er ein Studium der Ukrainistik an der Nationalen Taras-Schewtschenko-Universität in Kiew, ab 1965 studierte er am Pädagogischen Institut der Staatlichen Universität von Donezk, wurde aber 1967 wegen der Verbreitung von Samisdat-Literatur auf dem Campus vom Studium ausgeschlossen.
  • Seine Arbeitsgebiete sind die historische und Textlinguistik, die Morphologie und Typologie der slavischen Sprachen, Prototypen- und Grammatikalisierungstheorie sowie die Ukrainistik.
  • Gröschel publizierte zur Allgemeinen Sprachwissenschaft, Kommunikationswissenschaft und Slawistik (Ukrainistik, Russistik, Serbokroatistik).
  • 1899 kehrte Makowej in die Bukowina zurück und unterrichtete am Lehrerseminar und später auch an der Franz-Josephs-Universität Ukrainistik.
  • Seit 1999 ist er Mitglied der "Assoziation ukrainischer Schriftsteller". Von 2000 bis 2002 war er Gastprofessor für Ukrainistik am Institut für Slawistik der Universität Wien.

  • Dieses Institut genießt hohes internationales Ansehen und forscht auch in Fachgebieten, die andernorts unterrepräsentiert sind, wie die Bohemistik, Bulgaristik, Paläoslawistik, Slowakistik oder die Ukrainistik.
  • Dort studierte Schadan Literaturwissenschaft, Ukrainistik und Germanistik und promovierte über den ukrainischen Futurismus.
  • Im deutschsprachigen Raum existiert eine Ukrainistik zum Beispiel an der Universität Greifswald und am Institut für Slawistik der Universität Wien.
  • Seine Forschungsinteressen sind Südslavistik, Ukrainistik/Russistik, Politik und Kulturgeschichte Osteuropas und slawische Non-Standardsprachen.
  • Łubieński studierte Ukrainistik und Kulturwissenschaft an der Universität Warschau.

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!