Werbung
 Übersetzung für 'Unfug' von Deutsch nach Russisch
NOUN   der Unfug | -
SYNO Blödsinn | dummes Zeug | Firlefanz | ...
безобразие {с} [бесчинство]Unfug {m}
8
фигня {ж} [разг.] [презр.] [ерунда]Unfug {m}
2 Wörter
нашкодить {verb} [сов.] [разг.] [презр.]Unfug anstellen
баловаться {verb} [несов.]Unfug treiben
хулиганить {verb} [несов.]Unfug treiben
проказничать {verb} [несов.]Unfug treiben
безобразничать {verb} [несов.]Unfug treiben
куролесить {verb} [несов.] [разг.]Unfug treiben
шалить {verb} [несов.] [баловаться]Unfug treiben
чертить {verb} [несов.] [разг.] [безобразничать]Unfug treiben
проказить {verb} [несов.] [разг.] [проказничать]Unfug treiben
озорничать {verb} [разг.] [несов.] [проказничать]Unfug treiben
5+ Wörter
проказничать в школе {verb}in der Schule Unfug treiben
13 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Die Programmzeitschrift "TV Spielfilm" bemerkt „nicht schön: Einige Actionszenen wurden aus anderen Filmen herausgeschnitten“, attestiert dem Film „Action vom Recyclinghof“ und nennt ihn schlicht „Unfug“.
  • „Kappes“, „Kabis“ usw. bedeutet regional auch „Unsinn“ oder „Unfug“.
  • SchleichFernsehen (Untertitel: "Kabarett. Parodie. Unfug.") ist eine 45-minütige politische Kabarettsendung, die seit dem 3. Juni 2011 im BR Fernsehen ausgestrahlt wird.
  • Im November 2017 bekam Fitzek den Negativpreis Goldenes Brett vorm Kopf für den größten pseudowissenschaftlichen Unfug des Jahres.
  • Georgstag, Weißer Sonntag und 1. Mai waren am Lechrain die drei Freinächte der Ledigen, in denen allerlei Unfug getrieben wurde.

  • Die Zeitschrift "TV direkt" 15/2008 schrieb, der Film sei "„mörderischer Unfug“".
  • Die Tat wird begangen, indem man die genannten Staatssymbole entfernt, zerstört, beschädigt, unbrauchbar oder unkenntlich macht oder beschimpfenden Unfug daran verübt.
  • Die Zeitschrift "TV Spielfilm" 5/2008 schrieb, der Film sei „schmerzhafter Unfug“.
  • "Randale" abgeleitete Verb "randalieren" bedeutet ‘Lärm machen’, ‘lärmenden Unfug treiben, Krach machen’, ‘grölen’ ‘und dabei andere stark belästigen oder mutwillig Sachen beschädigen, zerstören’.
  • das Verüben von beschimpfendem Unfug daran, das Zerstören oder Beschädigen von Aufbahrungs-, Beisetzungs- oder öffentlichen Totengedenkstätten und den beschimpfenden Unfug dort.

  • Von dem Unfug des Sprichwortes: Je gelehrter, je verkehrter.
  • Vom 7. September bis 9. November 2002 präsentierte er seine erste große Einzelausstellung in der Comicgalerie "Grober Unfug" in Berlin-Kreuzberg.
  • "tenten" („Unfug treiben“) abgeleiteter Frequentativ seit dem 17.
  • Von Ernährungsexperten wie Udo Pollmer werden Burgers Hypothesen als "teilweise gefährlicher Unfug" bezeichnet.
  • 2015 erhielt er den Negativpreis Goldenes Brett vorm Kopf für den „größten antiwissenschaftlichen Unfug des Jahres“ in der Kategorie „Lebenswerk“.

  • Darryl ist Mollys jüngerer Bruder. Er macht oft Unfug und ist für jeden Spaß zu haben.
  • In Zusammenarbeit mit dem hauseigenen Produzenten und Arrangeur Mike Herting komponierten sie mehrere Kinderlieder und veröffentlichten die CDs "Auweihnachten", "Feiner Unfug", "Kinderlieder Delüx" und "Unfug für alle".
  • Die frühere Afrika-Korrespondentin Bettina Gaus bezeichnete Ackermanns Beschreibung der schwarzen Bevölkerung Afrikas als „offenkundige[...], rassistische[...] Unfug“.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!