Werbung
 Übersetzung für 'Urmiasee' von Deutsch nach Russisch
геогр.
озеро {с} Урмия
Urmiasee {m}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Urmiasee' von Deutsch nach Russisch

Urmiasee {m}
озеро {с} Урмиягеогр.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • ... Goldarm) die Burg von "Dimdim" am Urmiasee wiederaufbauen ließ, interpretierte Abbas I.
  • Der Urmiasee (zur Zeit der Pahlavi-Dynastie Rizaiyeh-See genannt) ist der größte Binnensee des Irans.
  • Darüber hinaus ist umstritten, ob das Reich von Aratta tatsächlich um den Urmiasee herum lag, wie es David Rohl für seine Hypothese annimmt.
  • Da der Erçek Gölü in der Nähe eines Passes nach Choy im Iran liegt, will M. Salvini die Stele als Beweis dafür heranziehen, dass die erwähnte Stadt Mešta mit Hasanlu am Urmiasee identisch ist.
  • Er eroberte größere Städte am Urmiasee, inklusive von Uschnu und Tepe. Im Nordosten drang er bis an die Küste des kaspischen Meeres vor. Sein Nachfolger war Rusa II.

  • Auf seinem Höhepunkt 908 nahm Vaspurakan das Land zwischen Vansee und Urmiasee ein.
  • ... , kurdisch: Nexede) ist eine iranische Stadt in der Provinz West-Aserbaidschan, 23 km vom Urmiasee entfernt.
  • Südlich der Stadt fließt der Gadar/Qadar, der dann in den Urmiasee mündet.
  • Urartu lag im östlichen Anatolien, umfasste Teile Transkaukasiens und hatte seine Ostgrenze am Urmiasee.
  • Februar 1265 in Maragha und wurde auf einer Felseninsel im Urmiasee bestattet.

  • Als Urheimat der Indogermanen wird in diesen Arbeiten die Region um den Urmiasee angesehen.
  • Im Iran gibt es eine Kolonie am Urmiasee, 1977 gab es dort 1000–1600 BP.
  • Ungefähr 20.000 Karakalpaken leben auch im Iran, wo sie am Urmiasee angesiedelt wurden. Aber auch in Afghanistan lebt eine kleine karakalpakische Minderheit von etwa 5.000 Menschen.
  • Im Urmiasee kann aufgrund des hohen Salzgehalts nur eine einzige Fischart überleben.
  • Die Grenzlinie liegt hauptsächlich in Nord-Süd-Richtung teils auf der Wasserscheide zwischen dem türkischen Vansee und dem iranischen Urmiasee, zwei großen Steppenseen.

  • Persis (griechisch; von altpersisch "Pars-a/Parš-e"; akkadisch "Pars-u-aš/Pars-um-aš/Pars-ua", aramäisch "Paras") war ursprünglich eine Bezeichnung einer Region unweit des Zagrosgebirges am Urmiasee.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!