Werbung
 Übersetzung für 'Vulkanzone' von Deutsch nach Russisch
геол.
вулканическая зона {ж}
Vulkanzone {f}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Vulkanzone' von Deutsch nach Russisch

Vulkanzone {f}
вулканическая зона {ж}геол.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Das Vulkansystem der Vestmannaeyjar ist das jüngste und südlichste der östlichen Vulkanzone Islands "(Eastern Volcanic Zone)" und seit der Eiszeit aktiv.
  • Der Name bedeutet "zitternder Strom", was mit der Bucht "Skjálfandi" (= der Zitternde) zu tun hat und mit der Erdbebenhäufigkeit dieser Gegend an der Tjörnes-Bruchzone, einer aktiven Transferzone, die die Rift- und Vulkanzone Islands mit dem nördlichen Teil des Mittelatlantischen Rückens, dem Kolbeinsey-Rücken, verbindet.
  • Jahren die altpleistozänen Gesteine der erloschenen Vulkanzone an.
  • Man bezeichnet die Gegend in der Vulkanologie auch als Hengill-Tripelpunkt, weil hier die Reykjanes-Rift-Zone mit der Westisländischen aktiven Vulkanzone (engl. ...
  • Das Vulkansystem bildet das südliche Ende der östlichen Vulkanzone von Island (in der englischsprachigen wissenschaftlichen Literatur: "EVZ – Eastern Volcanic Zone").

  • Die Vulkane der Insel Heimaey, vor allem Eldfell und Helgafell, sind die jüngsten Vulkane der östlichen Vulkanzone auf Island.
  • Hier reichen viele Spalten der aktiven Vulkanzone von Þeistareykir über die Reykjafjöll und die Halbinsel Tjörnes hinaus ins Meer, wo der Mittelatlantische Rücken sich unterseeisch in Richtung des Kolbeinseyjar-Rückens fortsetzt.
  • Diese verbindet geologisch die Nördliche Vulkanzone von Island (NVZ) mit dem Kolbeinsey-Rücken.
  • Das Vulkansystem der Kverkfjöll liegt in der Riftzone am Übergang vom östlichen zum nördlichen isländischen Vulkangürtel. Die nördliche Vulkanzone reicht bis zum Fjord Öxarfjörður.
  • Der Gletscher liegt auf einer Ost-West ausgerichteten Vulkanzone, die die östliche Vulkan- und Riftzone in Island mit der westlichen (Reykjanes – Langjökull) verbindet.

  • Der mächtige Berg erhebt sich um mehr als 500 m über seine Umgebung und erstreckt sich in einem schiefen Oval von Nordosten nach Südwesten, wobei er der Ausrichtung der aktiven Vulkanzone, zu der er gehört, folgt.
  • Dieses zählt als südlichstes und jüngstes Vulkansystem derselben zur Östlichen Vulkanzone Islands (engl. ...
  • Der Vulkan gehört zu der eigenständigen ruhenden Vulkanzone Öræfajökull – Snæfell.
  • Es befindet sich am Nordwestende der aktiven Vulkanzone Islands, die sich von der Reykjanes-Halbinsel nach Nordosten erstreckt.
  • Da die Stadt in einem geologisch sehr aktiven Gebiet liegt, wo sich die südwestliche aktive Vulkanzone mit der südlichen Spaltenzone kreuzt, kommt es von Zeit zu Zeit auch zu heftigeren Erdbeben, worauf man sich allerdings inzwischen gebäudetechnisch eingestellt hat.

  • Der Fimmvörðuháls gehört zur aktiven "östlichen Vulkanzone" Islands, die sich von den Westmännerinseln über Eyjafjalla- und Mýrdalsjökull bis hinauf in den Vatnajökull und zu den Grímsvötn zieht.
  • Der Tafelvulkan Ingólfsfjall liegt an der sogenannten Hengill-Triple-Junction, wo sich die westliche aktive Rift- und Vulkanzone mit der südlichen Transferzone kreuzt, ein Gebiet, in dem naturgemäß mit zahlreichen und auch stärkeren Erdstößen zu rechnen ist.
  • Die aktive Vulkanzone im Westen Islands macht hier einen Knick, wobei die Vulkansysteme der Brennisteinsfjöll noch zur W-O-Richtung gehören, die des Hengill schon zur SW-NO-ausgerichteten Vulkankette.
  • Die laterale Vulkanzone Snæfell - Öræfajökull entspricht in der chemischen Zusammensetzung der Magmen in etwa derjenigen des Torfajökull und könnte damit eine zukünftige Riftzone darstellen.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!