Werbung
 Übersetzung für 'Weib' von Deutsch nach Russisch
NOUN   das Weib | die Weiber
SYNO Angetraute | bessere Hälfte | Ehefrau | ...
баба {ж} [разг.] [презр.]Weib {n} [pej.] [weibliche Person]
2
женщина {ж}Weib {n} [veraltet] [Frau]
жена {ж} [устр.] [возв.] [женщина]Weib {n} [veraltet] [Frau]
послов.
Муж и жена - одна сатана.
Mann und Weib sind ein Leib.
4 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Er verliebt sich in Lady Grace, das „schönste Weib New Yorks“, und wird so zum Konkurrenten des Geheimdienstchefs Bobby Pinkleton.
  • Je weiblicher das Weib, desto mehr verkörpere es eine rein geistlose Geilheit.
  • Kachel ist im bairischen und schwäbischen Sprachraum ein Schimpfwort für eine Frau, insbesondere in der Form von „alte Kachel“ für „altes Weib“, außerdem eine abwertende Bezeichnung für die weibliche Scham.
  • Påskkärring, Osterhexe oder Osterweib ("påsk" bedeutet Ostern und "kärring" Weib auf Schwedisch) ist laut alter, schwedischer Tradition eine Hexe, die auf ihrem Besen am Gründonnerstag nach "Blåkulla" fliegt, dem schwedischen Gegenstück zum Brocken oder Blocksberg.
  • Die anderen weiblichen Büsten tragen unpersönliche Bezeichnungen, wie zum Beispiel „Weib von der Insel Chios“.

  • Eislers Partnerschaftsmodell erinnert an die "Pendeltheorie" von Mathilde Vaerting, die in ihrem Buch "Neubegründung der Psychologie von Mann und Weib, Bd.
  • Der wissenschaftliche Gattungsname "Homogyne" leitet sich von den griechischen Wörtern "homos" für ähnlich, gleich und "gyne" für Weib ab und bezieht sich auf die Narben der weiblichen Blüten, die die gleiche Form wie die zwittrigen Blüten haben.
  • Artikel 116 der Constitutio Criminalis Carolina von 1532 bestimmte für die Unzucht "Weib mit Weib" (Unkeuschheit) bis zum Ende des 18.
  • Je weiblicher das Weib, desto mehr verkörpere es eine rein geistlose Geilheit.
  • Im Barock tritt oft eine weibliche Figur neben ihn, das "klagende Weib" oder die "Trauernde", wie beispielsweise beim Denkmal "Chronos und die Trauernde" auf dem Kirchhof der Friedenskirche in Radebeul-Kötzschenbroda.

  • Der Schwank befasst sich vor allem mit der Jungen und der Alten im Vordergrund der Dürer-Zeichnung, von der es heißt „ein adelich jung zarttes weib, mit eim gancz wolgestalten leib, die knockt am poden und det krawen und waschen an der sechsten frawen“.
  • Weibchen ist die Diminutivform von Weib und bezeichnet in der Regel weibliche Tiere.
  • ... ; Karl Florenz übersetzt den Namen mit „das abschreckende Weib des Himmels“) ist ein weiblicher Kami in der Mythologie des Shintō.
  • Man findet den Begriff häufig auch in Zusammensetzungen wie Galsterweib als Bezeichnung für eine Hexe bzw.
  • Stucks Darstellungen von häufig nackten weiblichen oder männlichen Körpern, z.

  • 1774 wurde in Berlin Johann Wolfgang von Goethes Tragödie "Götz von Berlichingen" uraufgeführt; die verführerische und intrigante weibliche Hauptfigur, Adelheid, wird darin von einem Femegericht wegen Ehebruchs und Gattenmordes zum Tode verurteilt.
  • Die Zeche Vereinigte Forelle & Alteweib ist ein ehemaliges Steinkohlenbergwerk in Brünninghausen.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!