Werbung
 Übersetzung für 'Westfrankenreich' von Deutsch nach Russisch
NOUN   (das) Westfrankenreich | -
ист.
Западно-Франкское королевство {с}
Westfrankenreich {n}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • wird von Arnulf von Kärnten gezwungen, auf den Thron des Ostfrankenreichs zu verzichten und behält nur die Herrschaft über das Westfrankenreich und Reichsitalien.
  • Vaast stellen eine wichtige und weitgehend zuverlässige Quelle zu den Geschehnissen im Westfrankenreich dar, speziell für die Region des heutigen Nordfrankreichs.
  • Im Jahr 946 entsandte Edmund eine Gesandtschaft in das Westfrankenreich, um die Befreiung und Wiedereinsetzung von König Ludwig IV., der am Hof Æthelstans aufgewachsen war und nun im Verlauf des Machtkampfes mit Hugo dem Großen von diesem gefangen genommen worden war, zu erreichen.
  • Nach dem Tode Ludwigs des Frommen wurde sein Reich 843 im Vertrag von Verdun in drei Teilreiche für seine Söhne aufgeteilt: Das Westfrankenreich ging an Karl den Kahlen, das Mittelreich und die Kaiserwürde an Lothar I.
  • ... April 879) Ludwigs Nachfolge im Westfrankenreich.

  • bei seiner Strafexpedition ins Westfrankenreich im Jahr 940 hier die Huldigung von Heriberts von Vermandois und Hugo dem Großen, den starken Widersachern des Königs Ludwig des Überseeischen, entgegennahm.
  • verheiratet war, und der der Nachfolger von Robert († vor 834) und dessen Söhnen Guntram († 837) und Robert der Tapfere im Wormsgau wurde, als letzterer den Schwerpunkt seiner Aktivitäten ins Westfrankenreich verlegte.
  • Jahrhundert die neuen Teilreiche Ostfrankenreich und Westfrankenreich.
  • Im Alter von 16 Jahren heiratete sie den Grafen Odo von Paris, der sie und ihre gemeinsamen Kinder wegen seiner militärischen Aktivitäten gegen die Normanneneinfälle ins Westfrankenreich oft allein in Paris zurückließ – sogar dann, wenn die Stadt belagert wurde.
  • Karl stammte aus dem westfränkischen Zweig des Geschlechts der Karolinger, das damals im Ostfrankenreich bereits ausgestorben war, im Westfrankenreich aber noch die herrschende Königsdynastie war.

  • Die Grafen von Vermandois führten den Titel "comes Francorum" („Graf der Franken“), um formell den dritten Rang im Westfrankenreich zu beanspruchen.
  • Im Westfrankenreich bestand Aquitanien als Herzogtun fort.
  • Als "Ludwig der Deutsche" bereits 875 starb, erwarb "Karl der Kahle" auch das Westfrankenreich mitsamt den Burgundischen Ländereien, die "Ludwig der Deutsche" nach dem Tod des italienischen König Lothar II.
  • des Westfrankenreich und dem Wikingerhäuptling Rollo hervor.
  • Das mittlere Königreich Lothringen wurde 870 zwischen dem Ostfrankenreich und Westfrankenreich aufgeteilt.

  • Nach Ludwigs Tod im Jahre 875 fielen Italien und der Kaisertitel an das Westfrankenreich Karls des Kahlen, Italien später an das Ostfrankenreich Karlmanns; schließlich errang es 961 Otto der Große.
  • Ebenfalls aufgeführt werden die Könige des Westfrankenreichs, aus dem Frankreich entstand, obwohl es nicht korrekt ist, die westfränkischen Könige des 9.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!