Werbung
 Übersetzung für 'Zauneidechse' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die Zauneidechse | die Zauneidechsen
зоол.T
прыткая ящерица {ж} [Lacerta agilis]
Zauneidechse {f}
зоол.T
проворная ящерица {ж} [Lacerta agilis]
Zauneidechse {f}
зоол.T
обыкновенная ящерица {ж} [Lacerta agilis]
Zauneidechse {f}
3 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Die Zauneidechse ("Lacerta agilis") ist ein vor allem in Mittel- und Osteuropa sowie Vorderasien verbreitetes Reptil aus der Familie der Echten Eidechsen (Lacertidae).
  • Die Zauneidechse lebt in den südexponierten Hängen, wo die Steinriegel ihr Unterschlupf gewähren. Die Schlingnatter kommt im Jagsttal vor. Im Fluss kann die Ringelnatter beobachtet werden.
  • Die Zauneidechse kommt im unmittelbaren Uferbereich des Unterlaufs bei Frankfurt vor.
  • An Fischen kommen u. a. die gefährdeten Arten Äsche, Groppe und Bachneunauge vor, Amphibien und Reptilien sind beispielsweise mit Geburtshelferkröte und Grasfrosch sowie Zauneidechse vertreten.
  • 1988 erschien der erste Band über die „Biologie und Schutz der Zauneidechse ("Lacerta agilis")“.

  • Bei den Tieren ist es Roesels Beißschrecke, Schwalbenschwanz, Neuntöter und Zauneidechse.
  • In den Randbereichen wurden Gebüsche gepflanzt, die als Brutplatz für Neuntöter, Gelbspötter und Dorngrasmücke dienen. Darüber hinaus kommt die Zauneidechse vor.
  • Die Zauneidechse kommt im Gebiet vor. Hervorhebenswerte Vogelarten sind Beutelmeise, Rothalstaucher und Bekassine.
  • Am Waldrand lebt die Zauneidechse ("Lacerta agilis").
  • Wiesen und Waldränder sind für sechs schützenswerte Arten besonders wichtig: Blindschleiche, Schlingnatter, Zauneidechse, Äskulapnatter, Grünspecht und Gartenrotschwanz.

  • Weitere interessante Tiere des Schutzgebietes sind Baummarder, Rötelmaus, Waldkauz, Zauneidechse, Kreuzotter und Blindschleiche.
  • Unter den Reptilien bevorzugt die Zauneidechse die Randbereiche der offenen Sandflächen. Hier findet sie auch ideale Bedingungen für die Eigelege.
  • Zu den gefährdeten Reptilien im Park zählen: Äskulapnatter, Bergeidechse, Blindschleiche, Glattnatter/Schlingnatter, Kreuzotter, Ringelnatter und Zauneidechse.
  • Breitflügelfledermaus, Zauneidechse, Fransenfledermaus, Großer Abendsegler, Rauhautfledermaus, Zwergfledermaus und Moorfrosch.
  • Von den wärmeliebenden Tierarten im Gebiet werden Zauneidechse, Blauflügelige Ödlandschrecke, Westliche Beißschrecke und Gemeine Heideschnecke genannt.

  • Vielen Reptilien bieten die wärmebegünstigten Brennen einen idealen Lebensraum; so finden sich auf ihnen Arten wie die Zauneidechse oder die Schlingnatter.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!