Werbung
 Übersetzung für 'abschlägig' von Deutsch nach Russisch
ADJ   abschlägig | - | -
abschlägiger | abschlägige | abschlägiges
SYNO ablehnend | abschlägig | abweisend | ...
отрицательный {adj} [об ответе, решении и т.п.]abschlägig [amtsspr.]
2
Ему было отказано в его прошении. Seine Bitte ist abschlägig beschieden worden. [amtsspr.]
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Im November 1911 hatte der Schweizer mit amerikanischer Staatsbürgerschaft für sich und seine Familie einen Einbürgerungsantrag gestellt, der jedoch abschlägig beschieden wurde.
  • Seine mehrfache Bitte während des Zweiten Weltkriegs wiederverwendet zu werden, wurde ihm abschlägig beschieden, da er Mitglied der anthroposophischen Bewegung war.
  • Während des Wettkampfes gab es mehrere Proteste der beteiligten Mannschaften. Diese wurden aber alle von der Jury abschlägig beschieden.
  • Ein von Volkmar im Jahr 1940 gestellter Antrag auf Aufnahme in die NSDAP wurde abschlägig beschieden.
  • Zwischen 1647 und 1723 beschied der Ordens die Aufnahmewünsche von 88 Kandidaten abschlägig.

  • Louise Lateau starb am 25. August 1883. Das Begehren, ein Seligsprechungsverfahren voranzutreiben, wurde im März 2009 vom Heiligen Stuhl abschlägig beschieden.
  • Das von Kriete angestrengte Verfahren von 1950 bis 1953 auf Anerkennung als Verfolgter des Nationalsozialismus wurde abschlägig entschieden.
  • Ein am 16. Dezember 1791 gestellter Antrag von Bürgern aus den Nachbargemeinden, die Siedlung wiedererheben zu dürfen, wurde abschlägig beschieden.
  • Dezember 1920 abschlägig beschieden.
  • Bereits Ende 2005 war ein ebensolcher Antrag von einer Privatperson gestellt, vom Innenministerium jedoch abschlägig beschieden worden.

  • Schon im Februar 1618 hatte er mit seinem Schwiegersohn Matthäus Merian versucht, in Heidelberg akademischer Bürger zu werden, was aber von der Universität abschlägig beschieden wurde.
  • Erstmals für das LFT 2012 in Nürnberg wurde der Antrag auf finanzielle Unterstützung für die Gewährleistung von Barrierefreiheit vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) abschlägig beschieden.
  • Generalprokurator Teobaldi Cesari hatte bereits 1864 versucht, ein Generalkapitel aller Zisterzienser-Observanzen einzuberufen, scheiterte jedoch an den Äbten der Strengen Observanz, die abschlägig antworteten.
  • Der Kaiser beschied die Anfrage abschlägig.
  • Zahlreiche Anträge auf Anerkennung als Religionsgemeinschaft wurden von 1906 bis 1990 abschlägig beschieden.

  • Der König und das zuständige Bauministerium beschieden alle Entwürfe in diesem Stil abschlägig.
  • um die Erlaubnis, das Luftschiff Erbslöh in ihrem Stadtwappen führen zu dürfen, was jedoch von Wilhelm abschlägig beschieden wurde.
  • Das 1867 eingeleitete Seligsprechungsverfahren wurde 1880 vom Vatikan abschlägig beschieden. Unweit der Kirche von Saint-Léger-Vauban wurde Muard eine Statue errichtet.
  • Das Ansinnen der Schweiz im Jahr 1944, wieder diplomatische Beziehungen aufzunehmen, wurde von sowjetischer Seite abschlägig beschieden.
  • Am 20. November 1951 beantragte Müller beim Amt Blank, bei der absehbaren Wiederbewaffnung berücksichtigt zu werden; sein Anliegen wurde aber abschlägig beschieden.

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!