Werbung
 Übersetzung für 'bezahlen' von Deutsch nach Russisch
NOUN   das Bezahlen | -
VERB   bezahlen | bezahlte | bezahlt
SYNO abdrücken | ausgeben | ausgleichen | ...
платить {verb} [несов.]bezahlen
86
заплатить {verb} [сов.]bezahlen
28
расплатиться {verb} [сов.] [заплатить]bezahlen
4
уплатить {verb} [сов.]bezahlen
2
выложить {verb} [разг.] [сов.] [заплатить]bezahlen
2
2 Wörter
фин.
платить наличными {verb}
bar bezahlen
фин.
оплатить наличными {verb}
bar bezahlen
фин.
оплачивать наличными {verb}
bar bezahlen
экон.
дорого заплатить {verb}
teuer bezahlen [fig.]
3 Wörter
уплатить вдвое больше {verb}das Doppelte bezahlen
идиом.
дорого поплатиться за что-л. {verb}
für etw. teuer bezahlen
11 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Unterlag der Beklagte oder der von ihm benannte Gewährsmann, so musste dieser die Sache herausgeben und eine Buße bezahlen.
  • Sie musste eigene Nachtwächter, Feuerwehr, Armenpflege bezahlen.
  • Manche Arbeitgeber versuchen unerlaubt, den Mindestlohn zu umgehen, beispielsweise indem sie ihre Angestellten für Arbeitsutensilien und -kleidung bezahlen lassen, Trinkgeld mit dem Gehalt verrechnen, Einsatzzeiten ohne wirkliche Aktivität (z. ...
  • Nach vier Jahreszeiten muss Sir Chauncey Steuern an den Kanzler bezahlen, sollte er diese nicht bezahlen können, wird er ebenfalls vom Kanzler bestraft.
  • Der Wirt Gaudenzio will die Bohèmes hinauswerfen, die Streiche spielen und nie ihre Rechnung bezahlen.

  • Die Bezahlfunktion des eTickets lässt sich auch jenseits des ÖPNV einsetzen, beispielsweise beim Bezahlen für das Ausleihen von Fahrrädern oder im Parkhaus.
  • Wenn alle 30 Schüler mitfahren, muss jeder 20 Euro bezahlen.
  • Andere Städte denken darüber nach, die Zusatzfunktion "Studentenausweis" mit auf die Karte zu bringen, um damit auch in der Mensa bezahlen zu können.
  • In manchen Wirtschaftsspielen zur Erforschung von wirtschaftspsychologischen Fragestellungen erhält der Höchstbieter den Zuschlag und muss bezahlen, aber auch der Bieter mit dem zweithöchsten Gebot muss sein Gebot bezahlen.
  • Nun ändern wir die Bedingungen für Fremdkapital fundamental – plötzlich ist für das Fremdkapital ein Zinssatz von 12 % zu bezahlen (vorher 2 %).

  • In vielen Ländern muss man für das Befahren der Autobahn eine Benutzungsgebühr (sogenannte Maut) bezahlen.
  • Nach der Revolution von 1959 brauchten die Kubaner keine Einkommensteuer zu bezahlen, da in ihren Gehältern schon sämtliche Steuern berücksichtigt waren.
  • Was soll die Unternehmung bezahlen?
  • Um diese größeren Infrastrukturmaßnahmen sowie den kleineren Ausbau von Posten zu bezahlen, benötigte Leopold weitere finanzielle Mittel.
  • Es ist untersagt, für die vermittelten Übernachtungen Geld zu verlangen oder zu bezahlen, da dies dem Couchsurfing-Prinzip widerspricht.

  • Besatzungssteuern“ wurde die Fähigkeit zur Kriegsführung von den finanziellen Möglichkeiten des Kriegsherrn entkoppelt, da er seine Truppen nun nicht mehr selbst bezahlen musste.
  • Das schwedische Restschuldbefreiungsgesetz besagt, dass eine Person, die ihre Schulden unmöglich bezahlen kann, einen Plan bekommen kann.
  • Für Frauen ist dabei weniger zu bezahlen als für Männer, für Nichtmuslime weniger als für Muslime.
  • In der Medienbranche bezahlen 91 Prozent der Unternehmer Frauen geringere Gehälter.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!