Werbung
 Übersetzung für 'jdn etw vergiften' von Deutsch nach Russisch
отравить кого-л./что-л. {verb} [сов.]jdn./etw. vergiften
7
отравлять кого-л./что-л. {verb} [несов.]jdn./etw. vergiften
2
Teiltreffer
морить {verb} [несов.] [травить]vergiften
опаивать кого-л. {verb} [несов.] [разг.] [отравлять]vergiften
опоить кого-л. {verb} [сов.] [разг.] [отравить]jnd. vergiften
отравиться {verb} [сов.]sich vergiften
осведомлять кого-л. о чём-л./ком-л. {verb} [несов.]jdn. über jdn./etw. unterrichten
информировать кого-л. о чём-л./ком-л. {verb} [несов.]jdn. über jdn./etw. unterrichten
нагружать кого-л./что-л. кем-л./чем-л. {verb} [несов.] [тж. перен.]jdn./etw. mit jdm./etw. belasten [auch fig.]
ставить знак равенства между кем-л./чем-л. {verb} jdn./etw. mit jdm./etw. identifizieren [gleichsetzen]
нацелить что-л. на кого-л./что-л. {verb} [сов.]etw.Akk. auf jdn./etw. richten
ввергнуть кого-л./что-л. во что-л. {verb} [сов.] [книжн.]jdn./etw. in etw. stürzen [fig.]
предохранить кого-л./что-л. от чего-л. {verb} [сов.]jdn./etw. vor etw.Dat. schützen
приравнивать кого-л./что-л. к кому-л./чему-л. {verb} [несов.]jdn./etw. mit jdm./etw. gleichstellen
приравнять кого-л./что-л. к кому-л./чему-л. {verb} [сов.]jdn./etw. mit jdm./etw. gleichstellen
сосредоточивать что-л. на ком-л./чём-л. {verb} [несов.]etw. auf jdn./etw. konzentrieren
предпочитать кого-л./что-л. кому-л./чему-л. {verb} [несов.]jdn./etw. jdm./etw. vorziehen
4
обернуть кого-л./что-л. во что-л. {verb} [завернуть] [сов.]jdn./etw. in etw. einwickeln
обеспечить кого-л./что-л. чем-л. {verb} [сов.]jdn./etw. mit etw. versorgen
сосредоточить что-л. на ком-л./чём-л. {verb} [сов.]etw. auf jdn./etw. konzentrieren
брать кого-л./что-л. с собой {verb}jdn./etw. mitnehmen
захватить кого-л./что-л. {verb} [взять с собой] [сов.]jdn./etw. mitnehmen
8
22 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'jdn etw vergiften' von Deutsch nach Russisch

jdn./etw. vergiften
отравить кого-л./что-л. {verb} [сов.]

отравлять кого-л./что-л. {verb} [несов.]

Werbung
vergiften
морить {verb} [несов.] [травить]

опаивать кого-л. {verb} [несов.] [разг.] [отравлять]
jnd. vergiften
опоить кого-л. {verb} [сов.] [разг.] [отравить]
sich vergiften
отравиться {verb} [сов.]
jdn. über jdn./etw. unterrichten
осведомлять кого-л. о чём-л./ком-л. {verb} [несов.]

информировать кого-л. о чём-л./ком-л. {verb} [несов.]
jdn./etw. mit jdm./etw. belasten [auch fig.]
нагружать кого-л./что-л. кем-л./чем-л. {verb} [несов.] [тж. перен.]
jdn./etw. mit jdm./etw. identifizieren [gleichsetzen]
ставить знак равенства между кем-л./чем-л. {verb}
etw.Akk. auf jdn./etw. richten
нацелить что-л. на кого-л./что-л. {verb} [сов.]
jdn./etw. in etw. stürzen [fig.]
ввергнуть кого-л./что-л. во что-л. {verb} [сов.] [книжн.]
jdn./etw. vor etw.Dat. schützen
предохранить кого-л./что-л. от чего-л. {verb} [сов.]
jdn./etw. mit jdm./etw. gleichstellen
приравнивать кого-л./что-л. к кому-л./чему-л. {verb} [несов.]

приравнять кого-л./что-л. к кому-л./чему-л. {verb} [сов.]
etw. auf jdn./etw. konzentrieren
сосредоточивать что-л. на ком-л./чём-л. {verb} [несов.]

сосредоточить что-л. на ком-л./чём-л. {verb} [сов.]
jdn./etw. jdm./etw. vorziehen
предпочитать кого-л./что-л. кому-л./чему-л. {verb} [несов.]
jdn./etw. in etw. einwickeln
обернуть кого-л./что-л. во что-л. {verb} [завернуть] [сов.]
jdn./etw. mit etw. versorgen
обеспечить кого-л./что-л. чем-л. {verb} [сов.]
jdn./etw. mitnehmen
брать кого-л./что-л. с собой {verb}

захватить кого-л./что-л. {verb} [взять с собой] [сов.]
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • McCavity ist hinterhältig und böse. Wollte die Zahnfeen mit Süßigkeiten „vergiften“. Deshalb ist er in den dunklen Wald von Nastian verbannt worden.
  • Seit Anfang der 1930er Jahre litt Sonia Lewitska an einer Psychose, was sich auch in ihrem Schaffen spiegelte. Sie starb nach einem Versuch, sich zu vergiften.
  • Wichtige Inhaltsstoffe sind Alkaloide. Alle oberirdischen Pflanzenteile sind giftig. Tiere können sich daran vergiften.
  • Behbehani soll als „Sufi-Vernichter“ den Derwisch Ma’sum Ali Schah verhaften, vergiften und in einen Fluss werfen lassen haben.
  • Stechfische (englisch "sting fish") enthalten wie die verwandten Steinfische (Synanceiinae) in ihren Flossenstrahlen Gift, welches einen Prädator bei einem Biss vergiften kann.

  • 1945 klagte Stelian Popescu seine Schwiegertochter Maria Popescu an, sie habe ihn mit Veronal vergiften wollen.
  • Außerdem war ihre Rolle beim Ableben ihres „Bruders“ ein Hindernis, den sie vermutlich hatte vergiften lassen.
  • Graham beginnt abermals, Kollegen, welche ihn beleidigten oder ihm im Wege standen, zu vergiften, indem er Nahrungsmittel und Tee manipuliert.
  • Der Sophist Gorgias meinte zu diesem Prinzip, die Rede sei wie ein Gift, man könne mit ihr gleichermaßen vergiften und bezaubern.
  • Wie sich herausstellt, lässt Tano eigenmächtig den Professor seit geraumer Zeit mit Arsen schleichend vergiften.

  • Ein passendes Beispiel ist Georg Kreislers „Geh’n ma Tauben vergiften …“, eine Persiflage auf Frühlingslieder.
  • Seine Mutter warf seinem Vater vor, er nehme Rauschgift und wolle sie vergiften.
  • Schon 1161 kam es in Böhmen zu einem damals noch vereinzelten Pogrom an 68 Juden, deren Ärzte die Christen zu vergiften versucht haben sollten.
  • Zwischen Luserke- und Wyneken-Befürwortern bzw. -gegnern kam es mindestens streckenweise zu einer Lagerbildung, die das Potenzial besaß, die schulische Atmosphäre zu vergiften.
  • Die akute Cadmiumvergiftung wurde 1858 erstbeschrieben, nachdem vorher davon ausgegangen worden war, dass sich ein Mensch mit Cadmium nicht vergiften könne.

  • Untersuchungen zur Ernährung von "Pusionella nifat" gibt es bisher nicht. Andere Keulenschnecken fressen Vielborster (Polychaeta), die sie mit ihren Radulazähnen stehen und vergiften.
  • Untersuchungen zur Ernährung von "Fusiturris similis" gibt es bisher nicht. Andere Keulenschnecken fressen Vielborster (Polychaeta), die sie mit ihren Radulazähnen stechen und vergiften.
  • Über das Nahrungsspektrum von "Unedogemmula indica" gibt es keine Untersuchungen. Schlitzturmschnecken ernähren sich von Vielborstern, die sie mit ihren Radulazähnen stechen und vergiften.
  • Papst Clemens XIV. glaubte in den letzten Monaten seines Pontifikates, dass ihn Angehörige des Jesuitenordens vergiften wollten.
  • Der Papst glaubte in den letzten Monaten seines Pontifikates, dass ihn Angehörige des Jesuitenordens vergiften wollten.

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!