Werbung
 Übersetzung für 'kaum' von Deutsch nach Russisch
SYNO 5 vor 12 | alle Jubeljahre | allerhöchste Eisenbahn | ...
едва {adv}kaum
88
еле {adv}kaum
25
едва ли {adv}kaum
2 Wörter
вряд ли {adv}(wohl) kaum
едва слышный {adj}kaum hörbar
почти незаметный {adj}kaum merklich
3 Wörter
Он чуть дышит.Er atmet kaum.
5+ Wörter
Больной едва ли переживёт ночь.Der Kranke wird wohl kaum die Nacht überstehen.
Я едва удержался от смеха.Ich konnte kaum das Lachen zurückhalten.
едва ли писать что-л. рукой {verb}kaum noch etw. mit der Hand schreiben
10 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Der Inszenierungsstil Klimovskys lehnt sich an Stummfilmkomödien an. Der seltene Film war offenbar kaum zu sehen und ist bis heute kaum erhältlich.
  • Bautätigkeiten sind kaum reglementiert, Arbeiter sind oft Tagelöhner ohne entsprechende Ausbildung, tragen kaum Schutzausrüstung und übernachten häufig auf Baustellen.
  • Die Gäuplatten sind geologisch durch die kaum verfalteten Gesteine des Muschelkalks und den darüber liegenden Unterkeuper geprägt. Dadurch wurde das kaum gegliederte Relief weiter ausgeglichen.
  • Das Gestein variiert farblich kaum, lediglich die oberen Gesteinlagen, die allerdings kaum exportiert werden, sind durch beginnende Verwitterungsvorgänge heller.
  • Das Fleisch ist weiß und verändert seine Farbe auch bei Verletzungen oder im Alter nicht oder kaum.

  • Da sie kaum bewegte Teile besitzen sind sie in der Regel wartungsarm und haben einen niedrigen Energieverbrauch. Probleme mit Lärm- oder Staubbelastung der Umgebung entstehen kaum.
  • Viele Isländer sehen Steinarr als ihren größten Dichter an. Außerhalb seines Heimatlandes ist er dennoch kaum bekannt. Es existieren kaum Übersetzungen seiner Werke.
  • Rhyodazite finden kaum Verwendung als Dekorgestein, da sie sich kaum in Form größerer Rohblöcke gewinnen lassen und häufig sehr kleinteilig sind.
  • Auch im Nahverkehr hatte die Strecke kaum Bedeutung, da sie das Ruhrgebiet weiträumig umfuhr und für diese Route kaum Nachfrage bestand.
  • Der Balken-Blättling ("Gloeophyllum trabeum") hat ein viel dichteres, noch mehr labyrinthisch-poriges, kaum lamelliges Hymenophor und ist daher kaum zu verwechseln.

  • Von einer kritischen Würdigung des großen italienischen Autors in Deutschland kann ansonsten kaum die Rede sein. Tozzi wurde von der deutschen Literaturkritik kaum beachtet.
  • Als Winterapfel ist er im Oktober erntereif, dabei sehr hart und kaum druckempfindlich, auf dem Lager kaum welkend und bis März (bei guter Lagerung auch deutlich darüber hinaus) genussreif.
  • Die landwirtschaftlich kaum nutzbare, seit langem forstwirtschaftlich kaum mehr bedeutsame Region lebt heute stark vom Tourismus.
  • Das Gebirge ist touristisch kaum erschlossen. Es gibt nur wenige markierte Wanderwege und kaum Unterkünfte.
  • Greenpeace kritisiert, Cairn Energy habe kaum Erfahrung mit Arktis- und Tiefseebohrungen.

  • Die Fischerei- und Landwirtschaft haben kaum noch Bedeutung, Industrie ist kaum vorhanden.
  • Auch zu DDR-Zeiten veränderte sich die Struktur kaum, lediglich die Wirtschaftsbauten wurden weniger, da die Bauern nach 1960 der LPG angehörten und kaum noch private Wirtschaft bestand.
  • Heute ist das Fälschen von aktuellen, gültigen Briefmarken nicht mehr besonders lohnend: Da die Post ein Vertriebsmonopol hat, kann ein Fälscher kaum eine größere Menge Fälschungen verkaufen ohne aufzufallen.
  • Bei hohen Temperaturen verhalten sich Isolatoren zunehmend wie Halbleiter, leiten aber dennoch kaum Strom, da die großen Bandlücken von einigen Elektronenvolt für Ladungsträger kaum zu überspringen sind.
  • Eine kaum verbreitete und kaum anerkannte These geht im Übrigen davon aus, die Stadt Flensburg ihren Namen möglicherweise der vom Stadtkern abgelegen, unscheinbaren, namensähnlichen Flensau verdanken könnte.

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!