Werbung
 Übersetzung für 'kirchenrechtlich' von Deutsch nach Russisch
ADJ   kirchenrechtlich | - | -
kirchenrechtlicher | kirchenrechtliche | kirchenrechtliches
праворелиг.
церковно-правовой {adj}
kirchenrechtlich
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'kirchenrechtlich' von Deutsch nach Russisch

kirchenrechtlich
церковно-правовой {adj}праворелиг.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Vor der Schaffung der kirchenrechtlich exemten Hof- und Burgpfarre hatten die nahe Michaelerkirche (bis 1784) sowie die Augustinerkirche als Hofpfarrkirchen der Habsburger gedient.
  • Die römisch-katholische Wallfahrtskirche Maria am Sandbichl in der österreichischen Gemeinde Reißeck ist kirchenrechtlich eine Filialkirche der Pfarrkirche Kolbnitz.
  • Kaarz gehörte kirchenrechtlich 1541 zum untergegangenen Kirchspiel Powerstorf. 1824 war der Ort niedergerichtlich dem Amt Sternberg zugerechnet und wurde vom Stadtrichter in Brüel betreut.
  • Das Ehehindernis greift dann, wenn ein Mann oder eine Frau mit einem Blutsverwandten ersten Grades eines früheren Partners eine Ehe eingehen will, und zwar selbst dann, wenn die frühere Beziehung keine kirchenrechtlich gültige Ehe dargestellt hat (can. ...
  • Die heutige orthodoxe Diözese „Edessa, Pella und Almopia“ im griechischen Makedonien gehört kirchenrechtlich zum Ökumenischen Patriarchat Konstantinopel.

  • Die griechisch-katholischen Ortseinwohner sind kirchenrechtlich Teil der Pfarrei St.
  • Im März 2021 veröffentlichte die Glaubenskongregation unter ihm als Präfekten das Dokument "Responsum ad Dubium", wonach Segnungsfeiern für homosexuelle Paare kirchenrechtlich nicht erlaubt sind.
  • Auch exemte Abteien, die kirchenrechtlich als eigene Teilkirchen gelten, kennen als Stellvertreter des (Territorial-)Abtes einen Generalvikar.
  • Die römisch-katholische Kirche in Lettland gliedert sich kirchenrechtlich in ein Erzbistum und drei Suffraganbistümer.
  • Das Stift entging zweimal der unmittelbaren Aufhebung. Bis zum Tode des letzten Dechanten im Jahre 1912 hatte das Kapitel noch kirchenrechtlich Bestand.

  • Die Kommissionen sind kirchenrechtlich damit Beratungsorgane der Bischöfe, die den Bestimmungen des c. 127 CIC unterliegen.
  • Der Weiler Hardt wurde 1683 kirchenrechtlich der Pfarrei Buxach zugeschlagen. Seitdem bildeten die beiden Dörfer eine Einheit.
  • Im Osten steht die katholische Kirche St. Walburga, ein moderner Kirchenbau aus den 1970er Jahren, der kirchenrechtlich zur Pfarrei Pölling gehört.
  • Die Vakanz des Bischöflichen Stuhls ist kirchenrechtlich in den cann. 416–430 CIC 1983 geregelt.
  • Im Katholizismus decken sich kirchenrechtlich Pfarramt und Pfarrei.

  • Die archivierte Sammlung von Gemeindebriefen kann darüber hinaus auch die kirchenrechtlich vorgeschriebene Funktion einer Gemeindechronik erfüllen.
  • Die drei Gemeinschaften bleiben kirchenrechtlich selbständig und werden weiterhin von ihren Oberinnen geführt.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!