Werbung
 Übersetzung für 'mit etw. auskommen' von Deutsch nach Russisch
обойтись чем-л. {verb} [разг.] [сов.] [удовлетвориться имеющимся] mit etw. auskommen [mit dem zurechtkommen, was man zur Verfügung hat]
довольствоваться чем-л. {verb} [несов.] [обходиться]mit etw. auskommen [zurechtkommen]
Teiltreffer
ладить с кем-л. {verb} [разг.]mit jdm. auskommen
обойтись ста рублями {verb} [разг.]mit hundert Rubel / Rubeln auskommen
обходиться без кого-л./чего-л. {verb} [несов.]ohne jdn./etw. auskommen
нагружать кого-л./что-л. кем-л./чем-л. {verb} [несов.] [тж. перен.]jdn./etw. mit jdm./etw. belasten [auch fig.]
ставить знак равенства между кем-л./чем-л. {verb} jdn./etw. mit jdm./etw. identifizieren [gleichsetzen]
приравнивать кого-л./что-л. к кому-л./чему-л. {verb} [несов.]jdn./etw. mit jdm./etw. gleichstellen
приравнять кого-л./что-л. к кому-л./чему-л. {verb} [сов.]jdn./etw. mit jdm./etw. gleichstellen
садсель.
засаживать что-л. чем-л. {verb} [несов.] [о растениях]
etw.Akk. mit etw.Dat. bepflanzen
накрутить что-л. на что-л. {verb} [сов.] [намотать]etw.Gen. mit etw.Dat. umwickeln
приурочить что-л. к чему-л. {verb} [сов.]etw.Akk. mit etw.Dat. verknüpfen
обеспечить кого-л./что-л. чем-л. {verb} [сов.]jdn./etw. mit etw. versorgen
Раз нет нового пиджака, обойдусь без него. Da kein neues Jacket vorhanden ist, werde ich ohne dieses auskommen.
продолжить что-л. {verb} [сов.] [после некоторого перерыва]mit etw. fortfahren
сопутствовать чему-л. {verb} [несов.]mit etw. einhergehen
ехать на чём-л. {verb} [несов.]mit etw. fahren
гастр.
приправить чем-л. {verb} [сов.]
mit etw. würzen
корреспондировать с чем-л. {verb} [несов.] [книжн.]mit etw. übereinstimmen
корреспондировать чему-л. {verb} [несов.] [книжн.]mit etw. übereinstimmen
скупиться на что-л. {verb} [несов.]mit etw. geizen
начинать что-л. {verb} [несов.]mit etw. anfangen
22 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'mit etw. auskommen' von Deutsch nach Russisch

mit etw. auskommen [mit dem zurechtkommen, was man zur Verfügung hat]
обойтись чем-л. {verb} [разг.] [сов.] [удовлетвориться имеющимся]
Werbung
mit etw. auskommen [zurechtkommen]
довольствоваться чем-л. {verb} [несов.] [обходиться]

mit jdm. auskommen
ладить с кем-л. {verb} [разг.]
mit hundert Rubel / Rubeln auskommen
обойтись ста рублями {verb} [разг.]
ohne jdn./etw. auskommen
обходиться без кого-л./чего-л. {verb} [несов.]
jdn./etw. mit jdm./etw. belasten [auch fig.]
нагружать кого-л./что-л. кем-л./чем-л. {verb} [несов.] [тж. перен.]
jdn./etw. mit jdm./etw. identifizieren [gleichsetzen]
ставить знак равенства между кем-л./чем-л. {verb}
jdn./etw. mit jdm./etw. gleichstellen
приравнивать кого-л./что-л. к кому-л./чему-л. {verb} [несов.]

приравнять кого-л./что-л. к кому-л./чему-л. {verb} [сов.]
etw.Akk. mit etw.Dat. bepflanzen
засаживать что-л. чем-л. {verb} [несов.] [о растениях]садсель.
etw.Gen. mit etw.Dat. umwickeln
накрутить что-л. на что-л. {verb} [сов.] [намотать]
etw.Akk. mit etw.Dat. verknüpfen
приурочить что-л. к чему-л. {verb} [сов.]
jdn./etw. mit etw. versorgen
обеспечить кого-л./что-л. чем-л. {verb} [сов.]
Da kein neues Jacket vorhanden ist, werde ich ohne dieses auskommen.
Раз нет нового пиджака, обойдусь без него.
mit etw. fortfahren
продолжить что-л. {verb} [сов.] [после некоторого перерыва]
mit etw. einhergehen
сопутствовать чему-л. {verb} [несов.]
mit etw. fahren
ехать на чём-л. {verb} [несов.]
mit etw. würzen
приправить чем-л. {verb} [сов.]гастр.
mit etw. übereinstimmen
корреспондировать с чем-л. {verb} [несов.] [книжн.]

корреспондировать чему-л. {verb} [несов.] [книжн.]
mit etw. geizen
скупиться на что-л. {verb} [несов.]
mit etw. anfangen
начинать что-л. {verb} [несов.]
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Sie befürwortet das Eingeständnis und das Akzeptieren der Nichtintegrierbarkeit des Fremden und spricht sich für ein Auskommen mit ihm jenseits traditioneller Strategien wie Nivellierung, Ausgrenzung, Auslöschung, Überhöhung oder Erniedrigung aus.
  • Seit Anfang der 1990er Jahre arbeitet LA jedoch wieder am Bau eines Stadtbahnnetzes, nachdem der Öffentliche Nahverkehr der Millionenmetropole fast drei Jahrzehnte lang mit Bussen auskommen musste.
  • Dazu hat sich die Verwendung einer kleinen Anzahl von Ziffern bewährt, die mit entsprechend wenigen Schriftzeichen in einer Zahlschrift auskommen und mit wenigen Regeln für deren Anordnung.
  • Oft wurde das Amt des Henkers aus praktischen Gründen mit dem des Abdeckers (andere Bezeichnungen sind "Schinder, Racker" oder "Wasenmeister") zusammengelegt: Die Tierkörperverwertung sorgte für das finanzielle Auskommen des Scharfrichters und die Abdecker-Gehilfen konnten bei einer Hinrichtung assistieren "(Henkersknechte)".
  • Flugzeuge, die mit besonders kurzen Start- und Landebahnen auskommen, werden als Kurzstartflugzeug oder STOL-Flugzeuge typisiert.

  • Motoren dieser Bauarten haben Hülsen- oder Drehschieber für den Gaswechsel und können mit weniger bewegten Bauteilen auskommen als herkömmlich gesteuerte 4-Takt Motoren.
  • mit weniger klopffestem Kraftstoff, also Benzin mit geringerer Oktanzahl auskommen.
  • Mit der Berufung an das Goethe- und Schiller-Archiv in Weimar fand Rudolf Steiner ab 1890 ein bescheidenes Auskommen.
  • Die finanzielle Misere für Sachs und ihre Mutter dauerte an, so dass sie weiterhin mit Übersetzungen ein Auskommen suchte.
  • Manche können jedoch zeitweilig ohne Sauerstoff auskommen (fakultative Anaerobie) oder haben sogar die Fähigkeit verloren, ihn überhaupt zu nutzen (obligate Anaerobie).

  • Die Realisierung erfolgt unter Verzicht auf zusätzliche konventionelle Verdrahtungen zunehmend durch innovative Feldbuslösungen, die ohne oben genannte Redundanzkonzepte auskommen und auf einem normalen Sensor-Aktuator-Feldbus realisierbar sind.
  • Zwar verfügen Wetter, Ebsdorfergrund (in Heskem) und Weimar (in Niederwalgern) über größere Gesamtschulen, jedoch müssen diese ohne gymnasiale Oberstufe auskommen, d.
  • Auch die in der Folgezeit von den USA angelegten Indianerreservate für zahlreiche indigene Gruppen sind als Konzentrationslager anzusehen: Die Menschen wurden aus rassistischen Motiven unter inhumanen Umständen auf Gebieten festgehalten, die ein eigenes Auskommen unmöglich machten und dazu führten, dass Kinder, Frauen und auch Männer verhungerten.
  • Um sein Auskommen zu sichern, arbeitete er für den vornehmen Reeder Jean-Paul Nairac.
  • Diese Wirtschaftsordnung soll ohne Hierarchien und Märkte auskommen, da nach Meinung Hahnels die Marktwirtschaft Ungleichheit und Arbeitslosigkeit fördere.

  • Lange Zeit nach der Wende musste die Stadt Altenburg ohne Festveranstaltungshalle auskommen.
  • Auch die frühe Heirat in Löwen zeugen vom Auskommen des Kartografen durch seine Arbeiten.
  • Verbraucher wie Warmwasser- oder Wärmespeicherheizungen können für begrenzte Zeit ohne Energiezufuhr auskommen, ohne ihre Funktion zu verlieren.
  • Jahrhunderts ein „Land der armen Leute“, in dem viele Bewohner kaum ihr Auskommen fanden.
  • Aufgrund der hohen Auflagen seiner Bücher, insbesondere im angelsächsischen Sprachraum, hatte er dort ein gutes Auskommen.

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!