Werbung
 Übersetzung für 'nennen' von Deutsch nach Russisch
NOUN   das Nennen | -
VERB   nennen | nannte | genannt
SYNO ansprechen | bekannt geben | benennen | ...
называть {verb} [несов.]nennen
115
звать {verb} [несов.] [называть]nennen
10
упомянуть {verb} [назвать] [сов.]nennen
2
право
указать (на) кого-л. {verb} [сов.] [назвать кого-л. в качестве лица, причастного к чему-л.]
jdn. nennen [als Beteiligten]
именовать {verb} [несов.] [книжн.]nennen
привести {verb} [сов.] [сослаться на что-л.]nennen [anführen, angeben]
окрестить {verb} [разг.] [перен.] [сов.] [назвать]nennen [einen Namen geben]
3 Wörter
обвинить кого-л. во лжи {verb}jdn. einen Lügner nennen
5+ Wörter
идиом.
называть вещи своими именами {verb}
die Dinge bei ihrem Namen nennen
идиом.
называть вещи своими именами {verb}
die Dinge beim rechten Namen nennen
10 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Zu nennen ist auch die Textilindustrie, die um die 1000 Arbeitsplätze in der Gemeinde bietet.
  • Als bekannte Filme sind außerdem die deutsch-französische Produktion "Eine Liebe in Deutschland" und der Kinofilm "Bittere Ernte" zu nennen.
  • Die Haitianer nennen die Stadt Wanemèt, die Dominikaner nennen sie Juana Méndez.
  • Die Leute in den Ortschaften, in denen die Sprache gesprochen wird, nennen sich Myugundem, während die Kendem-Sprecher aus der Ortschaft Kekpoti ihre Sprache auch Kekpoti nennen.
  • Den Kindern des "Alexander Gabriel" (1783–1852) wurde 1806 durch allerhöchste königlich preußische Kabinettsorder erlaubt, sich unter Namensvereinigung mit dem der von Diringshofen "Schmeling von Diringshofen" zu nennen, mit Führung eines entsprechenden Allianzwappens.

  • Die Deutschen nennen den Ort "Tschasartet" oder "Kaiserdamm", die Kroaten nennen ihn "Tetiš" oder "Tuotiš".
  • Siegelabrollungen nennen König Qaa, aber auch Merka.
  • Sie weigert sich jedoch, die Quelle ihrer Informationen zu nennen.
  • ... 34, 7) und daher Cassiodor nennen ihn ohne Cognomen "A.
  • In Großbritannien nennen Rugby-Union-Fans ihre Sportart bisweilen auch „rugger“.

  • Die Einwohner der Stadt nennen sich "medellinenses" und die des Departamento Antioquia nennen sich selbst "paisa".
  • Die Sportteams des College nennen sich "Warriors" (Frauenteams nennen sich "Lady Warriors").
  • Armenier nennen die Stadt "Ilmar", und Mamluken, die auch dort herrschten, nannten sie "Colamerg".
  • Auf die Frage an „Virgil“, wie sie ihn „dort oben in Philadelphia“ denn nennen würden, antwortet Sidney Poitier: „Sie nennen mich "Mister Tibbs!
  • Im Bereich des Sports ist die Leichtathletin Lena Stumpf (1924–2012) zu nennen, die 1949 zur Sportlerin des Jahres gewählt wurde.

  • Diese ergeben in der richtigen Reihenfolge ein weiteres Lösungswort, das der Zuschauer bei Telefonanruf nennen muss.
  • Als Beispiel für einen Universalgelehrten aus der griechischen Antike lässt sich Aristoteles nennen, dessen Werke bis in die frühe Neuzeit maßgebend waren.
  • Pläne beliefen sich auf 400 Fahrzeuge monatlich. Diese Zahl wurde nicht erreicht. Mehrere Quellen nennen übereinstimmend 200 Fahrzeuge. Andere Quellen nennen 20, 130 oder 180 Fahrzeuge.
  • Der Begriff wird nach Belieben verwendet: Manche Werbeagenturen nennen es Kunstmanagement, für ein Unternehmen ein kunstfreundliches Image zu schaffen; manche Eventmanager nennen es Kunstmanagement, den Ablauf eines Kunstereignisses zu organisieren; manchmal wird das Künstlermanagement für einzelne Künstler als Kunstmanagement bezeichnet.
  • Hier ist zuerst die Gutachtertätigkeit in den Verfahren zur Bundesgesetzgebung zu nennen; dazu kommt noch die Einbindung des Verfassungsdienstes in das Verfahren der Landesgesetzgebung und schließlich sind die Begutachtungsfälle zu nennen, die auf der Grundlage des geltenden Rechts an den Verfassungsdienst herangetragen werden.

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!