Werbung
 Übersetzung für 'schmeicheln' von Deutsch nach Russisch
NOUN   das Schmeicheln | -
VERB   schmeicheln | schmeichelte | geschmeichelt
SYNO anbiedern | betören | einschmeicheln | ...
льстить {verb} [несов.]schmeicheln
11
польстить {verb} [сов.]schmeicheln
5
заискивать {verb} [несов.]schmeicheln
3
лебезить {verb} [несов.] [разг.]schmeicheln
егозить {verb} [несов.] [разг.] [заискивать]schmeicheln
5 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Hierbei nutzt Cicero die rhetorische Technik "captatio benevolentiae", die die Zuhörerschaft schmeicheln soll (in diesem Fall Cäsar).
  • Auch bei dieser Namensgebung war Benning Wentworth wichtig, den Einflussreichen in England zu schmeicheln.
  • Er durfte sich schmeicheln, von Prof. Hans Kohlschein als Kumpan am sog.
  • Michael Beeskow schreibt in der "Neuen Zeit", dass die gezeigten Aufnahmen gut sortiert sind und in ihrer Art, selbst einem ausgeprägten Empfinden für Schönheit, durchgängig schmeicheln.
  • Stattdessen beginnt er nun Hercules zu schmeicheln und versucht, ihn für sich als Fürsprecher bei den anderen Göttern zu gewinnen.

  • Auch die Frauen waren eines seiner bevorzugten Themen, wobei er „dem weiblichen Geschlecht allerdings nicht schmeicheln mochte, es vielmehr verdammte und für allerlei Übel verantwortlich zu machen suchte.“ Vorzugsweise hielt er sich beim Tchibo-Laden nahe dem "Mauritiusplatz" auf.
  • Man geht davon aus, dass bei Redaktion der Königslisten in augusteischer Zeit dieser Königsname eingefügt wurde, um Marcus Vipsanius Agrippa, dem Freund und Feldherrn des Augustus, zu schmeicheln.
  • Bei ihm tritt nach Titeln wie der Paganini-Etüde "La Campanella" (Glöckchen), den "Feux follets" (Irrlichter) und "Paysage" (aus den "Études d’exécution transcendante", Etüden der nachträglichen Ausarbeitung) jetzt ein neuartiger Aspekt der Programmmusik in Erscheinung: Programme wie "Sonetto 104" 123 "del Petrarca", "La Chapelle de Guillaume Tell" und "Les Jeux d’eau à la Villa d’Este" aus den "Années de pèlerinage" mit ihren touristischen und literarischen Assoziationen schmeicheln dem wachsenden Bildungsbürgertum.
  • Der Name Flattr setzt sich zusammen aus dem Begriff "Flatrate" (Pauschalgebühr) und dem englischen Verb "to flatter" (jemandem schmeicheln). eyeo GmbH ist Anbieter des Werbeblockers Adblock Plus.
  • Er holt Mistigrette, Jane und Pepita und diese sollen dem Onkel schmeicheln, um ihn sanft zu stimmen.

  • Richelieu wollte der Eitelkeit des Volkes durch den Anblick so berühmter Gefangener schmeicheln und das öffentliche Elend durch das Schaugepränge der erfochtenen Siege vergessen lassen.
  • Beim Empfang anlässlich der Jahresfeier beginnen sie, wie von Udayan vorgeschlagen, König Hirak schamlos zu schmeicheln.
  • In seiner Ansprache hob er als Idas besondere Eigenschaft hervor, überall die Wahrheit zu sagen und nicht zu schmeicheln, auch ihm nicht.
  • Davon wiederum abgeleitet ist die negative Bedeutung „in den Vorzimmern der Großen und Mächtigen verkehren und diesen dort zu schmeicheln“, um mit "Buckeln und Kriechen" eine Gunst oder Gnade von ebendiesen Großen zu erhalten.
  • Das Mannheimer Theater "Oliv" inszenierte im Mai 2016 das Theaterstück "Will flirten, toben, schmeicheln!

  • Der Opportunist versucht jedoch gleichzeitig, den linksradikalen Studenten zu schmeicheln und so zu tun, als gehöre er zu ihren Sympathisanten.
  • Einen Teil der in Ferrara verbliebenen Werke spendete Cesare, um einigen mächtigen Persönlichkeiten wie Kardinal Borghese und dem Kaiser von Österreich zu schmeicheln.
  • Mamajew ermuntert unterdessen Glumow, seiner Frau zu schmeicheln, um ihre Eitelkeit zu kitzeln.
  • Fünf Gedichte schmeicheln dem Kaiser und seinen Günstlingen; sechs sind Totenklagen oder Zuspruch für die Überlebenden, z.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!