Werbung
 Übersetzung für 'unheimlich' von Deutsch nach Russisch
ADJ   unheimlich | unheimlicher | am unheimlichsten
unheimlicher | unheimliche | unheimliches
unheimlichster | unheimlichste | unheimlichstes
SYNO beklemmend | eigenartig | geisterhaft | ...
страшный {adj}unheimlich
21
жуткий {adj} [тж. перен.]unheimlich [auch fig.]
21
жутко {adv} [тж. перен.]unheimlich [auch fig.]
2
3 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Michael Edwards selbst sagte, dass seine Darstellung durch Taron Egerton ihm zwar „unheimlich ähnlich“ sei, aber nur „etwa fünf Prozent“ des im Film Gezeigten der historischen Wirklichkeit entspreche.
  • Er ist ein Yōkai und wird für gewöhnlich als unheimlich, für den Menschen aber harmlos beschrieben.
  • "Balfǫr" beinhaltet tiefe Klavierpassagen und erzeugt eine „Atmosphäre, die gleichzeitig dunkel, unheimlich, episch und schön ist“.
  • A. O. Scott von der New York Times bewertet den Film als „ziemlich schrecklich und chaotisch geschrieben“, aber auch „unheimlich faszinierend“. Zeitweilig sei er auch „sehr bewegend“.
  • "Cinema" betonte, „was heute unheimlich sentimental anmutet, war 1945 Balsam für kriegsgeschundene Seelen“. Das Melodram sei ein „Rührstück für bangende Soldatenbräute“.

  • Wie eine Schlange windet sich der Weg durch den Acker. Seltsame, unheimlich wirkende Vögel sind dabei, jedes Samenkorn, das auf den Weg fällt, aufzupicken.
  • Das Winterlamm hat noch keinen Namen, da es noch zu jung ist. Die Schafe empfinden das Winterlamm allgemein als unheimlich, weil es zur falschen Jahreszeit geboren wurde.
  • Mir wie ein Hund unheimlich stumm und fremd.
  • Tritt meist im Zusammenhang mit Gradpartikeln wie „zu“, „allzu“, „genug“ etc. auf, aber auch mit bestimmten Adverbien wie „peinlich“, „klar“ oder „unheimlich“.
  • Das Adjektiv kafkaesk, benannt nach dem Schriftsteller Franz Kafka, ist ein bildungssprachlicher Ausdruck, der so viel wie „in der Art der Schilderungen Kafkas, auf rätselhafte Weise unheimlich, bedrohlich“ bedeutet.

  • Der Protagonist ist offensichtlich auch auf der Suche nach der Geschichte seiner eigenen Herkunft, obwohl die Tatsache, dass er selbst Teil dieser Geschichte sein soll, ihm „eher unheimlich ist“.
  • In Alcatraz fiel Karpis, dem seine Mithäftlinge den Spitznamen "Creepy" („unheimlich“) gaben, vor allem wegen seiner häufigen gewaltsamen Auseinandersetzungen mit anderen Häftlingen auf.
  • Nach diesem Bericht geht Eurydike ins Haus. Die anschließende Stille ist dem Boten und dem Chorführer unheimlich. Die Bahre mit Haimons Leiche wird hereingetragen, Kreon wirft sich über sie.
  • Der schuldbewusste Hilarion besucht Giselles Grab im Wald. Als es auf Mitternacht zugeht und unheimlich wird, entfernt er sich.
  • Er gilt als unheimlich, greift aber niemals physisch an.

  • Die Etymologie des Wortes 'unheimlich' kommt der Freudschen Analyse entgegen, und so stellt er dessen sprachgeschichtliche Herkunft seinen psychologischen Überlegungen zur Seite.
  • Das Unterstellen böser Absichten und besonderer Kräfte kann Menschen unheimlich erscheinen lassen.
  • Im Filmdienst wurde der Film als „passabler, aber harmloser Jugend-Abenteuerfilm ohne Überraschungen, in einigen Szenen für kleinere Kinder zu unheimlich“ bewertet.
  • Der Movie & Video Guide meinte, dass der Film „eine uneinheitliche, aber manchmal unheimlich lustige Satire“ sei.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!