Werbung
 Übersetzung für 'vereinnahmen' von Deutsch nach Russisch
VERB   vereinnahmen | vereinnahmte | vereinnahmt
SYNO beschäftigen | in Anspruch nehmen | vereinnahmen
взимать что-л. {verb} [денежные средства и т. п.] [несов.]etw. vereinnahmen
4
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • 1977 lehnte Sarah Kirsch den ihr angetragenen Preis mit der Begründung ab, sie wolle sich politisch nicht vereinnahmen lassen.
  • Als im Jahr 1384 das erbberechtigte Königreich Kastilien trotz der Portugiesischen Revolution von 1383 das Nachbarland zu vereinnahmen suchte, hisste Vinhais die Flagge Kastiliens und verweigerte dem neuproklamierten portugiesischen König Johann I.
  • Der Regisseur Foma Strish möchte Maksudow für sich vereinnahmen.
  • Der Politologe Asiem El Difraoui ist der Auffassung, dass Dabiq dabei versucht, die Geschichte al-Qaidas und deren Vertretern wie Osama bin Laden, Abu Musab al-Zarqawi oder Anwar al-Awlaki für die eigenen Propagandazwecke zu vereinnahmen.
  • Dem Diktat von LoveStar und inLove unterwerfen sich aber nicht alle: SigrÍður und Indriði wollen sich nicht vereinnahmen lassen und versuchen, ihre Liebe gegen alle Widerstände zu verteidigen.

  • "Arbeit Und Film" sprach vom „intervenierenden“ – im Gegensatz zum „beobachtenden“ Arbeiterfilm –, ohne sich dabei parteipolitisch oder gewerkschaftlich vereinnahmen zu lassen.
  • Die NS-Propaganda wollte bewusst das Bild der preußischen Geschichte, wie es die borussische Schule der Geschichtsschreibung gezeichnet hatte, für den Nationalsozialismus vereinnahmen.
  • Ein Konfliktmodell entsteht aus einer Haltung, die entweder Naturwissenschaft oder Religion ausklammern oder vereinnahmen will. Solche Modelle führen oft zu heftigen Konflikten.
  • In der Zeit der Revolution von 1848/49 unterstützte er liberale und soziale Bewegungen, ließ sich aber nicht von den damaligen Parteien vereinnahmen. Er verblieb als Pastor auf der Kanzel.
  • um das bürgerliche Lager zu vereinnahmen und letztlich matt zu setzen“.

  • Gleichzeitig versuchten die Nationalsozialisten erfolgreich, vor allem über ihre Organisation „Kraft durch Freude“ (KdF), den rheinischen Karneval für ihre Propaganda-Zwecke zu vereinnahmen.
  • Diese verschachtelte Rechtslage und der Versuch der Grafschaft Hanau-Münzenberg, auch die Stadt Gelnhausen und ihre Rechte im Prozess der Territorialisierung zu vereinnahmen, führte zu zahlreichen Gerichtsverfahren, auch vor dem Reichskammergericht bis ins 18.
  • Versuche der Nationalsozialisten, die Novellen Theodor Storms zu Propagandazwecken zu vereinnahmen, sind gescheitert.
  • Die ab 1935 im Auftrag Heinrich Himmlers erstellte Hexenkartothek versuchte, die frühneuzeitliche Hexenverfolgung für die völkische NS-Ideologie zu vereinnahmen.
  • Es wetteifern (dort) verschiedene, mehr oder minder ausformulierte Beteiligungsverständnisse miteinander darum, den Begriff für sich zu vereinnahmen.

  • Die andauernde Vormachtstellung der CSU in Bayern beruht im Wesentlichen darauf, dass sie nach der Verdrängung der Bayernpartei und dem Niedergang des GB/BHE in den 1960er Jahren auch Teile der liberalen und sozialdemokratischen Wählerschichten vereinnahmen konnte.
  • Als Indifferenzgeschäft wird in der Bankbetriebslehre und im Bankwesen eine Produktgruppe von Finanzprodukten bezeichnet, bei denen Kreditinstitute Bankgebühren vereinnahmen.
  • Die Namensgebungen Gihonquelle, Hiskija-Tunnel, Davidstadt sind aus muslimisch-palästinensischer Sicht oft bereits ein Versuch, diese Orte in den jüdisch-christlichen Machtbereich zu vereinnahmen.
  • die volkstümliche Musiktheatertradition der Zarzuela als nationales Symbol für seinen ultrarechten Patriotismus vereinnahmen wollte.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!