Werbung
 Übersetzung für 'verkündigen' von Deutsch nach Russisch
NOUN   das Verkündigen | -
VERB   verkündigen | verkündigte | verkündigt
SYNO herausposaunen | nachdrücklich kundtun | predigen | ...
провозгласить {verb} [сов.]verkündigen
2
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'verkündigen' von Deutsch nach Russisch

verkündigen
провозгласить {verb} [сов.]
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Das Segelboot ist bei Hirschfeld ein Gegenstand, der die „einförmige Stille“ unterbrechen „und eben irgend ein Leben“ verkündigen kann.
  • Dieser personale Charakter des Kerygmas zeigt sich auch in der Variation „Christus verkündigen“ statt der traditionellen Fassung „das Evangelium verkündigen“ (vgl. ...
  • 1890 folgte sie einem Missionsaufruf von Hudson Taylor, dem Gründer der China-Inland-Mission, in China das Evangelium zu verkündigen.
  • Luther erkennt, dass der Papst der Antichrist sein muss, und lässt dies verkündigen.
  • Fanini evangelisierte in 87 Ländern weltweit. In Angola und Mosambik wurde ihm als erstem ausländischen Evangelisten gestattet, in Großveranstaltungen öffentlich zu verkündigen.

  • Mai 1946 an alle Bischöfe mit der Bitte um ein Votum, ob die leibliche Aufnahme Mariens als Dogma zu verkündigen sei.
  • Danach kehrte er nach Korea zurück, um zu predigen und das Evangelium zu verkündigen.
  • Baurs Standpunkt gründete auf der Überzeugung, dass die reformatorische Erkenntnis der Rechtfertigung des Gottlosen „um der Not der Menschen willen“ unverkürzt zu verkündigen sei.
  • Das soll den Prediger ermahnen mit reinen Lippen das Wort Gottes zu verkündigen.
  • Annunziata (von lateinisch "annuntiare", ankündigen, verkündigen bzw. ...

  • So bemühen sie sich in ihrem täglichen Lebensumfeld, das Evangelium von Jesus Christus zu verkündigen.
  • "(laléō)" zurück, das einerseits plaudern und schwatzen, aber auch verkündigen und lehren bedeutet.
  • Das Grundgefühl einer nicht aufzuhebenden Differenz zwischen dem, was die theologischen Lehre zu verkündigen hat, und dem, was das Theater als Schein vor Augen führt, artikuliert der Patriarch von Konstantinopel und Kirchenvater Johannes Chrysostomos (349-407) im 4.
  • Prädikanten bearbeiten vorliegende oder verfassen eigene Predigten und dürfen innerhalb der evangelisch-landeskirchlichen Gemeinden frei verkündigen.
  • Sein Wahlspruch "„Jesus Christus als den Herrn verkündigen“" aus dem 2.

  • Um die christliche Botschaft im Bistum Erfurt neu zu verkündigen, müsse man laut Wanke „das Evangelium auf mitteldeutsch buchstabieren“.
  • Verkündigung bzw. verkündigen ist das nachdrückliche Kundtun eines wichtigen Sachverhalts, Aussage.
  • Handlungsleitend müsse „ausschließlich“ die nur der Kirche obliegende Aufgabe sein, das Evangelium zu verkündigen.
  • Zu den Zeiten der singhalesischen Königreiche wurden Trommeln verwendet, um offizielle Dekrete zu verkündigen und die Armee marschierte mit Kriegstrommeln ("rana bera") in die Schlacht.
  • Wichtigste Aufgabe der Kirchen in Europa sei es, gemeinsam das Evangelium durch Wort und Tat zu verkündigen. Deswegen gilt es schädliche Konkurrenz und die Gefahr neuer Spaltungen zu verhindern.

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!