Werbung
 Übersetzung für 'weißen' von Deutsch nach Russisch
NOUN1   der Weiße / ein Weißer | die Weißen
NOUN2   das Weißen | -
NOUN3   die Weiße | die Weißen
VERB   weißen | weißte | geweißt
SYNO ausbleichen | bleichen | kalken | ...
побелить {verb} [сов.]weißen
белить {verb} [несов.] [стену и т. п.]weißen
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Sie weisen bereits im Jungstadium den namensgebenden weißen Saum unter der Kannenöffnung auf.
  • Gegenüber nimmt die blaugekleidete Geometrie im Zeichen des Jupiters mit einem Zirkel an der Elle Maß. Schwert und Waage weisen sie zugleich als Allegorie der Gerechtigkeit aus. Gefäße weisen auf das Metall Zinn hin.
  • Die Sori stehen mittig im Blatt und weisen ein nierenförmiges bis annähernd kreisförmiges Indusium auf. An den Rändern weisen sie Drüsen auf, sind aber ansonsten kahl.
  • Die Sori stehen mittig im Blatt und weisen kein Indusium auf. Die Sporangien weisen gelbliche, kapselartige Drüsen auf, welche rund 0,1 Millimeter groß sind.
  • Es sind verholzende oder krautige Pflanzen. Die einfachen Laubblätter weisen oft Drüsen auf, die ätherische Öle absondern. Die Blattspreiten weisen oft eine handförmige (palmate) Nervatur auf.

  • Die ersten volkstümlichen Darstellungen von einem Symposion der Sieben Weisen sind relativ alt. Die Sprache und die Verse weisen auf das Athen des 5. Jahrhunderts. Wo die Weisen sich getroffen haben, ob bei Kroisos, dem König von Lydien, oder in Delphi, ist unbekannt.
  • Alle Zitate zu den Sentenzen der Sieben Weisen, wie auch zu den Eklogen des Vergil, weisen auf einen gebildeten Menschen hin, der wohl eher im Auftraggeber als im Silberschmied zu suchen ist.
  • Die hell gelblich-ockerlichen Blüten weisen Durchmesser von bis zu 6,5 Zentimeter auf. Die rötlich purpurfarbenen bedornten Früchte sind verkehrt eiförmig bis kugelförmig und weisen eine Länge von 3 bis 4 Zentimeter auf.
  • Das Voynich-Manuskript ist ein wesentlicher Bestandteil des Romans "Indiana Jones und der Stein der Weisen". Es soll hier den Weg zu dem Grab des Hermes weisen, wo sich der Stein des Weisen befinden soll.
  • Archäologische Funde weisen darauf hin, dass in der Ur- und Frühgeschichte der Hang über Eyrs und das Gebiet östlich von Allitz leicht besiedelt gewesen sind. Die Ortsnamen im Gemeindegebiet weisen aber ohnehin in die allerfrühesten Namensschichten.

  • Die mittleren Schneidezähne weisen meist je einen mesialen und distalen Randwulst, sowie einen zentralen Wulst an der oralen (inneren) Fläche auf. Seitliche Schneidezähne weisen im Normalfall nur die beiden Randwülste auf. Die Frontzähne weisen ein Winkelmerkmal auf. Die Schneidekante geht mesial in einem spitzeren Winkel zur Approximalfläche über als distal, wobei die distale Kronenecke stärker abgerundet ist als die mesiale Kronenecke.
  • Die Tiere weisen im Gegensatz zu allen heute lebenden Welsen außer den Primitivwelsen Zähne an einem gut entwickelten Oberkieferknochen auf. Sie weisen ein Supraoperculum über dem Kiemendeckel und sechs Infraorbitalknochen auf. Die Schwanzflosse hat 17 primäre Strahlen.
  • Bandpässe weisen mindestens eine Filterordnung von zwei auf. Bandpässe mit symmetrischer Übertragungsfunktion um die Mittenfrequenz "f"0 weisen eine gerade Filterordnung auf.
  • Bronzenattern sind mittelgroße, sehr schlanke Schlangen. Der längliche Kopf weist große Augen mit runder Pupille auf und ist deutlich vom Hals abgesetzt. In der Körpermitte weisen sie 13 bis 15 schräge Reihen dachziegelartig angeordneter Schuppen auf. Die Bauchschilde weisen seitlich Kiele auf und sind gekerbt. Die Subcaudalschilde weisen ebenfalls Kiele auf und sind, wie der Analschild geteilt.
  • Frisch geborene Elchkälber weisen keine Fleckung auf, wie sie für die Jungtiere vieler Hirscharten charakteristisch ist. Sie sind einschließlich der Läufe dunkelbraun bis rötlichbraun. Einzelne Individuen weisen gelegentlich auf dem Hinterhals und dem Rücken einen Aalstrich auf.

  • Die Weisheit begegnet in Märchen und Mythos vor allem als Archetypus der "weisen alten Frau" und des "weisen alten Mannes". Typische klassische Fälle von weisen Frauen sind etwa Frau Holle, aber auch jene aus den Märchen Die Gänsehirtin am Brunnen, Die Nixe im Teich oder des Teufels Großmutter aus Der Teufel mit den drei goldenen Haaren.
  • Isodizentrische Duplikationen weisen ein extranumerisches Chromosom auf, das die zusätzlichen Gene enthält. Interstitielle Duplikationen weisen diese zusätzlichen Genkopien innerhalb des mütterlichen Allels von Chromosom 15 neben den "ursprünglichen" Kopien auf.
  • "1. Bild. „Der König von Spanien und die drei Weisen“, Thronsaal." Nach der Rückkehr Colombs und der Entdeckung Amerikas berät sich der König mit seinen drei Weisen, wie er sich Colomb gegenüber verhalten solle. Die Weisen weisen darauf hin, dass Colomb bereits jetzt zu überheblich geworden sei. Sie empfehlen, ihn zu ehren, zu beobachten und zu beerdigen.
  • Darin stellen sich die drei "Könige", die im Evangelium [...] als die Weisen aus dem Morgenland bezeichnet werden, nacheinander vor. Ihre drei Gaben weisen auf Jesus Christus als König und Gott und Opfer.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!