Werbung
 Übersetzung für 'wißbegierig' von Deutsch nach Russisch
ADJ   wissbegierig / [alt] wißbegierig | wissbegieriger / [alt] wißbegieriger | am wissbegierigsten / [alt] wißbegierigsten
wissbegieriger / [alt] wißbegieriger | wissbegierige / [alt] wißbegierige | wissbegieriges / [alt] wißbegieriges
wissbegierigster / [alt] wißbegierigster | wissbegierigste / [alt] wißbegierigste | wissbegierigstes / [alt] wißbegierigstes
любознательный {adj}wissbegierig
3
любознательный {adj}wißbegierig [alt]
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Während der Vater Brauers die Beziehungen von Arbeitern und Unternehmern im Grundsatz als gegeben hinnahm, war die Mutter offen für sozialdemokratische Gedanken. Sie brachte ihrem Sohn die Maxime der Arbeiterbewegung nahe, wonach der Mensch acht Stunden arbeiten, acht Stunden ruhen und sich acht Stunden bilden solle. Max Brauers jüngste Schwester berichtete später, er sei überaus wissbegierig gewesen, in fast jeder freien Minute habe er gelesen.
  • Der Zarensohn Alexander Alexandrowitsch gab sich dem Vater Alexander Nikolajewitsch gegenüber manchmal ziemlich wissbegierig. Der Vater, dem das gefiel, ermutigte den Sohn: „... geh den Dingen nur mit allen Mitteln zu Grunde, nur sag Mutter nichts davon, ...“.
  • Der Gitarrist Andrés Batista beschrieb Vicente als starken Charakter mit einer Impulsivität wie ein Vulkan, aber von großer Menschlichkeit, wissbegierig, seinerseits Fragenden gegenüber stets bereit zu ehrlicher Auskunft: eine geradlinige, direkte Persönlichkeit.
  • Die Musik von Rihm, der nicht nur Komponist, sondern auch Musikschriftsteller ist, kommt der musikalischen Persönlichkeit von Cathy Krier sehr entgegen. Rihm vertritt eine Ästhetik, die das subjektive Ausdrucksbedürfnis in den Mittelpunkt stellt. Krier bezeichnet sich selbst als neugierig, wissbegierig und offen für neue Konzepte in der klassischen Musik.
  • Constantin Zureik wurde 1909 in eine griechisch-orthodoxe Christenfamilie hineingeboren. Er erhielt seine Grundschul- und Sekundärbildung in den orthodoxen Schulsystemen und galt als wissbegierig sowie intelligent. Er setzte seine Bildung an der Amerikanischen Universität Beirut ("université américaine de Beyrouth") fort und erhielt 1930 seinen PhD an der Princeton-Universität. Direkt danach begann er zu lehren und wurde Professor für Geschichte an der Amerikanischen Universität Beirut.

  • Der Grundschullehrer der Insel und sehr wissbegierig, er ist bei jeder Operation von Dr. Gotō dabei und übernimmt sehr oft die Narkose und macht sich von jedem Arbeitsschritt während der Operationen Notizen. Er fotografiert sehr gerne und findet Dr. Gotō von Anfang an sympathisch.
  • Von dort holte ihn 2006 der OSC Lille, für dessen Erstligamannschaft er ab Ende der Saison 2006/07 regelmäßig zum Einsatz kam. Inzwischen hat Rami, dessen Trainer Rudi Garcia ihn als „enorm wissbegierig, lernfähig und fleißig“ bezeichnet, über 100 Pflichtspiele in Frankreichs höchster Liga, im Landes- sowie im Europapokal absolviert und gerät auch zunehmend als Torschütze in den Blickpunkt.
  • Rita ist äußerst wissbegierig und clever, so hatte sie Jonjo Case mit zwei nicht-registrierten Waffen verhaftet und versucht das Mysterium um ihn aufzuklären, vor allem die Frage, warum es ihm erlaubt war trotz begründeter Festnahme das Gefängnis zu verlassen, plagte sie. Als Begründung kam sie auf keinen anderen Schluss, als dass eine Faule Sache dahinter stecken muss.
  • Die Fellfarbe der Hunde ist vorwiegend weiß, mit schwarzen und braunen Platten und erinnert an die Fellfarbe des Parson Russell Terriers. Im Vergleich zum Parson Russell Terrier ist der Rat Terrier dünnknochiger und hat einen feineren Kopf. Seine Ohren stehen in der Regel aufrecht nach oben. Sein Charakter kann als anhänglich, intelligent und lebendig beschrieben werden. Außerdem ist er wissbegierig und möchte gefallen, was ein Training erleichtert.
  • Im Roman d’Énéas scheint die Prinzessin sehr wissbegierig zu sein, zu lernen, was Minne ist. Sie stellt ihrer Mutter klare Fragen, als die beiden sich darüber unterhalten.

  • Sie war die einzige Frau neben den 12 männlichen Mitarbeitern, außerdem besaß sie keinen Pilotenschein, während alle anderen im Betrieb Beschäftigten eine Fluglizenz hatten. Jedoch war sie wissbegierig und lernfähig und ließ sich durch den Chefkonstrukteur des Unternehmens anhand einer Zeichnung alle wichtigen Komponenten eines Flugzeuges erklären. Diese Zeichnung soll sie noch viele Jahre lang bei der Einarbeitung neu eingestellter Sekretärinnen verwendet haben.
  • Willie hat besonders in der Schule große Probleme. Er hat das Gefühl, dem Leistungsdruck nicht standhalten zu können, da er immer mit seinem hochbegabten Bruder Mark verglichen wird. Des Weiteren ist Willie sehr aufmüpfig, wissbegierig und zudem tollpatschig, was ihm schon so manchen Ärger mit seinen Brüdern eingebracht hat.
  • Ge Hong stammte aus ärmlichen Verhältnissen, war jedoch sehr wissbegierig und fleißig. Er studierte Alchemie und Medizin. Sein alchemistisches Werk "Baopuzi" beinhaltete Erkenntnisse aus Chemie, Biologie und Mineralogie und war eine wichtige Quelle für die chinesische Wissenschaftsgeschichte. In seinen medizinischen Werken beschrieb er zum ersten Mal Tuberkulose und Pocken.
  • Seine Lehrer erkannten, dass der Junge wissbegierig und talentiert war, und ließen ihm entsprechende Förderung zuteilwerden. Dies ermöglichte es ihm, den Lehrerberuf zu ergreifen. So wurde Ernst 1883 Lehrer an verschiedenen Hamburger Volksschulen und auch an einer höheren Töchterschule. Während dieser Tätigkeit lernte er seine spätere Frau kennen, seine Kollegin Helmy Scharge, die er 1887 heiratete.
  • Reineke war der Sohn des in Grothusenshof ansässigen und in Riga tätigen Hofrates Franz Reineke (1746–1821) und der ältere Bruder des späteren Vizeadmirals Michael von Reineke. Während letzterer als "klein und mager, als Kind sehr ernst und wissbegierig" beschrieben wurde, galt Alexander als "groß und kräftig". Er trat 1807 in das Kadettencorps in Sankt Petersburg ein und absolvierte 1812 die Kadettenschule im Range eines Oberfähnrichs ("Midshipman").

  • In einigen Stadtteilen werden Projekte angeboten. Das Projekt "Leselibelle" ist eine Zusammenarbeit mit Bücherhallen und ermutigt die Kinder selbstständig Geschichten zu erfinden und wissbegierig zu sein.
  • Als Kind war Lyons kränklich, so dass sie erst mit 13 Jahren eine Schule besuchen konnte. Aber sie war wissbegierig und am Lernen interessiert. Darin wurde sie von ihren Eltern bestärkt, die sie dafür ihren Memoiren wertschätzte: Diese hätten aus einem „schwächlichen, mürrischen, hoffnungslosen“ Mädchen eine Frau mit einem „neuen Vertrag mit dem Leben“ gemacht.
  • Im Alter von fünf Jahren schickte Atfaiyaschs Mutter ihn in die Koranschule. Aus dem Grund, dass seine Muttersprache Berberisch war, lernte er am Anfang Arabisch. Aġūšt weist auf seine außergewöhnliche Begabung, sein gutes Gedächtnis und wie wissbegierig er war hin. Durch großen Fleiß zeichnete er sich unter seinen Mitschülern aus und als er acht Jahre alt war, soll er den Koran auswendig beherrscht haben.
  • Wion war sehr wissbegierig und gelehrt. Er verfasste unter anderem ein großes Werk zur Geschichte des Benediktiner-Ordens mit dem Titel "Lignum Vitæ, ornamentum & decus Ecclesiæ, in quinque libros divisum". Dieses Werk hatte er schon in Flandern begonnen und vollendete es in Mantua. 1592 erlaubte ihm das Generalkapitel, das Werk König Philippe II. zu schenken.
  • Joseph Bernhard war der älteste Sohn des Herzogs Ernst Ludwig I. von Sachsen-Meiningen (1672–1724) aus dessen Ehe mit Dorothea Marie (1674–1713), Tochter des Herzogs Friedrich I. von Sachsen-Gotha-Altenburg. Damit entstammte er dem Haus Sachsen-Meiningen. Der Prinz, der als äußerst begabt und wissbegierig beschrieben wurde, war sehr umfassend ausgebildet worden; neben den Standardfächern auch in Heraldik, Dichtkunst und Feuerwerkstechnik.

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!