Werbung
 Übersetzung für 'Nachfrage' von Deutsch nach Serbisch
NOUN1   die Nachfrage [weitere Frage, die auf eine Antwort folgt] | die Nachfragen
NOUN2   die Nachfrage [das Nachfragen; Kaufmannssprache: Bereitschaft zum Kauf; Statistik: Verfahren zur Wahlergebnisprognose] | -
SYNO Abfrage | Anfrage | Antrag | ...
распитивање {ср}Nachfrage {f}
4
екон.трговина
тражња {ж}
Nachfrage {f}
2
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Nachfrage' von Deutsch nach Serbisch

Nachfrage {f}
распитивање {ср}

тражња {ж}екон.трговина
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Die Nachfrage nach Rohstoffen wird wesentlich vom jeweiligen technologischen Entwicklungsstand einer Zivilisation bestimmt.
  • Die Differenz von Nachfrage und Angebot wird als Überschussnachfrage bezeichnet.
  • In der Makroökonomie stellt die Nachfrage nach Konsumgütern einen Bestandteil der gesamtwirtschaftlichen Nachfrage dar.
  • Der Markt ist zu unelastisch, um auf eine punktuell sehr hohe Nachfrage, wie zum Beispiel zu Messezeiten, zu reagieren.
  • Dadurch werden inländische Wertpapiere attraktiver, die Nachfrage nach der Landeswährung steigt, diese wertet auf.

  • Zudem haben beide Länder bezüglich ihrer Nachfrage dieselben Präferenzen.
  • Die höchste Aggregationsebene der Nachfrage ist die gesamtwirtschaftliche Nachfrage einer Volkswirtschaft.
  • Durch ein sinkendes Preisniveau steige die reale Kassenhaltung (Transaktions- und Spekulationskasse) über den Umfang der gewünschten Kassenhaltung und die Haushalte und Unternehmen versuchen durch eine höhere Nachfrage am Anleihemarkt die überhöhte Kassenhaltung wieder abzubauen.
  • Hier geht es darum, nachfrage- oder angebotsbedingte Kursstabilisierungen zu betreiben.
  • Der Begriff Binnennachfrage (auch Inlandsnachfrage) beschreibt die Nachfrage nach Konsum- und Investitionsgütern innerhalb eines Binnenmarktes und somit einen Teil der Gesamtnachfrage.

  • Nachfragekurven sind klassischerweise fallend in dem Sinne, dass die Nachfrage umso geringer ausfällt, je höher der Preis des betreffenden Gutes ist (Gesetz der Nachfrage).
  • Im Stromversorgungssystem wächst der Druck, die Nachfrage zu flexibilisieren und Kommunikationsmöglichkeiten zwischen den Akteuren von Stromangebot und -nachfrage aufzubauen.
  • Während individuelle Nachfragekurven die Nachfrage nach einem Gut durch ein Individuum / einen Haushalt angeben, stellen aggregierte Nachfragekurven die Nachfrage durch alle Marktteilnehmer dar; man spricht entsprechend auch von der "Marktnachfrage."
  • Güter können auch danach unterteilt werden, ob und inwieweit sich die Güternachfrage aufgrund des Einkommens der Konsumenten verändert.
  • Die Nachfragepolitik ist eine antizyklische Konjunkturpolitik, der Staat handelt antizyklisch zur Konjunktur.

  • In diesem Rahmen lassen sich "Faktornachfrage" und "Faktorangebot" untersuchen, die unter gewissen Bedingungen ein Marktgleichgewicht herstellen können.
  • Unterstellt man ein keynesianisches Modell, dann führt eine bestimmte Produktion Y zu einem Einkommen Y, das wiederum eine Konsumnachfrage C auslöst.
Werbung
© dict.cc Serbian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!