Werbung
 Übersetzung für 'Kurzfühlerschrecken' von Deutsch nach Slowakisch
NOUN   die Kurzfühlerschrecke | die Kurzfühlerschrecken
entom.T
koníky {pl} [subordo Caelifera]
Kurzfühlerschrecken {pl}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Kurzfühlerschrecken' von Deutsch nach Slowakisch

Kurzfühlerschrecken {pl}
koníky {pl} [subordo Caelifera]entom.T
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Sie ernähren sich von Insekten, hier vor allem Gespenstschrecken, Kurzfühlerschrecken, Käfern, Puppen und großen Hundertfüßern. Es handelt sich bei Spornkuckucken um keine Brutparasiten.
  • Hauptnahrung des Rennkuckucks sind Insekten wie Kurzfühlerschrecken, Ameisen und Raupen sowie kleine Echsen.
  • Imagines ernähren sich von Fliegen, Ofenfischchen, wie die Larven auch von Springschwänzen und von kleinen oder noch nicht ausgewachsenen Lang- und Kurzfühlerschrecken.
  • Die Westliche Dornschrecke ("Tetrix ceperoi") gehört zur Familie der Dornschrecken (Tetrigidae) in der Ordnung der Kurzfühlerschrecken (Caelifera).
  • verschiedenen Lang- und Kurzfühlerschrecken und Schaben, gefüttert werden.

  • Die Grünschrecken ("Odontopodisma") sind eine Gattung der Kurzfühlerschrecken aus der Familie der Feldheuschrecken (Acrididae).
  • Die Kurzfühlerschrecken (Caelifera) sind eine der beiden Unterordnungen der Heuschrecken.
  • Der Sumpfgrashüpfer zählt in Mitteleuropa zu den am spätesten schlüpfenden Kurzfühlerschrecken.
  • Die Schaumheuschrecke ("Dictyophorus spumans") ist eine Art der Kegelkopfschrecken (Pyrgomorphidae) innerhalb der Kurzfühlerschrecken (Caelifera).
  • Die Kegelkopfschrecken (Pyrgomorphidae) sind eine Familie innerhalb der Kurzfühlerschrecken (Caelifera). Namensgebend ist der konische Kopf der Insekten.

  • Die Nahrung dieser Fledermäuse besteht vorrangig aus Insekten wie Motten und Kurzfühlerschrecken.
  • Die Säbel-Dornschrecke ("Tetrix subulata") gehört zu der Familie der Dornschrecken (Tetrigidae) in der Ordnung der Kurzfühlerschrecken (Caelifera).
  • Die Rotflügelige Schnarrschrecke ("Psophus stridulus") ist eine Art aus der Familie der Feldheuschrecken (Acrididae) in der Ordnung der Kurzfühlerschrecken (Caelifera).
  • Der Heidegrashüpfer ("Stenobothrus lineatus") ist eine mittelgroße Art in der Familie der Feldheuschrecken (Acrididae) und gehört in die Ordnung der Kurzfühlerschrecken (Caelifera).
  • Die Blauflügelige Ödlandschrecke ("Oedipoda caerulescens") ist eine Art der Ödlandschrecken (Oedipodinae) innerhalb der Kurzfühlerschrecken (Caelifera).

  • Die Grüne Strandschrecke ("Aiolopus thalassinus") ist eine Art der Kurzfühlerschrecken und gehört zur Unterfamilie der Ödlandschrecken.
  • Hierzu gehören etwa die Langfühlerschrecken, die Kurzfühlerschrecken und die Zikaden.
  • "Gomphocerippus" ist eine Gattung der Familie der Feldheuschrecken innerhalb der Kurzfühlerschrecken mit zwei Arten, von denen eine auch in Mitteleuropa vorkommt.
  • Harlekinschrecken ("Zonocerus") sind eine Gattung von Kurzfühlerschrecken (Caelifera) der Familie Kegelkopfschrecken (Pyrgomorphidae) und dem Tribus Phymateini.
Werbung
© dict.cc Slovak-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!