Werbung
 ⇄Suchrichtung
 Übersetzung für 'Kasus' von Deutsch nach Tschechisch
NOUN   der Kasus [kurzes »u«] | die Kasus [langes »u«]
SYNO Fall | Kasus
ling.
Kasus {m} [lat. casus]
pád {m} [gramatická kategorie]
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

 ⇄ 
Übersetzung für 'Kasus' von Deutsch nach Tschechisch

Kasus {m} [lat. casus]
pád {m} [gramatická kategorie]ling.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Die Anzahl der Kasus variiert zwischen den Dialekten deutlich.
  • Die entscheidende Eigenschaft von Akkusativ-Objekten ist, dass hier der Kasus vom Verb regiert ist (wogegen Adverbiale freien Kasus haben und Prädikativa Kongruenzkasus).
  • Präpositionalkasus (auch analytischer Kasus) ist in der Grammatik eine Bezeichnung für eine Konstruktion, in der eine Präposition in einer Funktion auftritt, die einer Kasusmarkierung gleichkommt.
  • Als Objektiv oder Objektfall bezeichnet man den einheitlichen Kasus für alle Objekte im Satzbau, wenn eine Sprache oder ein Dialekt nach Kasus nur Subjekt und Objekt trennt.
  • Zu beachten ist, dass Kasus nicht immer aufgrund von Rektion erscheinen muss.

  • An Wendungen wie "lang mich" und "für ihr" wird zudem die Schwierigkeit des Umstiegs vom bloßen Objektkasus des Niederdeutschen, in dem Dativ und Akkusativ zusammenfallen, zur hochdeutschen Opposition der beiden Kasus erkennbar.
  • Die Zweikasusflexion ist in der Entwicklung der Reduzierung der indogermanischen Kasus ein Stadium vor dem vollständigen Verlust der Kategorie Kasus.
  • Im Spanischen existiert bei Substantiven kein morphologisches Kasussystem mehr, hier existiert nur der Präpositionalkasus (neben den anderen Möglichkeiten, grammatische Funktionen zu signalisieren, wie Reihenfolge).
  • Eine Unterteilung in Zeiten, Aspekte und Modi ist im Mingrelischen (und anderen Kaukasussprachen) nicht sinnvoll.
  • Fillmore (1971) stellte aus den besonders häufigen Kombinationen von Bedeutungsklassen und Bezugsstellen-Rollen sogenannte "case frames" (Kasusrahmen) zusammen.

  • In einigen Dialekträumen fallen Nominativ und Akkusativ zusammen, in anderen Dativ und Akkusativ (dieser Gemeinschaftskasus heißt dann "Akkudativ" oder "Objektfall").
  • Nordkurdisch unterscheidet wie viele andere iranoarische Sprachen nur zwei Fälle, nämlich den Subjektfall (Casus rectus) und den Objektfall (Casus obliquus) und verfügt damit über eine Zweikasusflexion.
Werbung
© dict.cc German-Czech dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!