Werbung
 Übersetzung für 'westslawisch' von Deutsch nach Tschechisch
ling.
westslawisch {adj}
západoslovanský
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'westslawisch' von Deutsch nach Tschechisch

westslawisch {adj}
západoslovanskýling.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • und bezeichnete das Feuchtgebiet des ehemaligen Altwassers der Oder, wurde aber durch die im westslawisch-deutschsprachigen Grenzbereich auftretenden Metathesen ol↔lo und b↔p umgeformt.
  • Der Ortsname Schlada ist indogermanischer Herkunft und bedeutet "sumpfiges Land", eine Bezeichnung, die sich in den Nachfolgesprachen westslawisch zu slatina und mittelhochdeutsch zu slade, slate weiter entwickelte.
  • Die slawischen Sprachen (auch "slavisch") bilden einen Hauptzweig der indogermanischen Sprachen. Man unterscheidet gewöhnlich zwischen Ostslawisch, Westslawisch und Südslawisch.
  • In der Geschichtswissenschaft galt der Akt von Gnesen als „Sternstunde“ und „erster Höhepunkt“ in der Geschichte deutsch-polnischer Beziehungen sowie als „welthistorisches Ereignis“, das der gesamten westslawisch-ungarisch-deutschen Region für das kommende Jahrtausend seinen Stempel aufgedrückt habe.
  • Diese Siedlungsform wird als typisch westslawisch beschrieben (siehe Rundling).

  • Der Ortsname des Waldhufendorfs ist westslawisch und bedeutet "Waldort" oder "Walddorf".
  • Der Name ist vom Appellativ "puszcza" (Wildnis) mit dem Suffix -ew (unter dem Einfluss der russischen Amtssprache, früher auch westslawisch -ów) abgeleitet.
  • Golm (von Kulm, auch in westslawisch "chelm" „Hügel“, vergleiche polnisch "Chełm") ist ein westlich gelegener Ortsteil von Potsdam.
Werbung
© dict.cc German-Czech dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!