Werbung
 Übersetzung für 'Sklavenhaltergesellschaft' von Deutsch nach Ungarisch
rabszolgatársadalomSklavenhaltergesellschaft {f}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Sklavenhaltergesellschaft' von Deutsch nach Ungarisch

Sklavenhaltergesellschaft {f}
rabszolgatársadalom
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • der auf Sklaverei beruhenden Wirtschaftsform (Sklavenhaltergesellschaft).
  • Historisch blendete Said aus, dass weite Teile der islamischen arabischen Länder erst nach dem Ersten Weltkrieg in westliche quasi-kolonialistische Abhängigkeiten gerieten, während sie vorher zum Osmanischen Reich gehörten, das wie vorher der arabisch-islamische Expansionismus europäischen Mächten als imperialistische Sklavenhaltergesellschaft nicht nachstand und wegen seiner kulturellen und wissenschaftlichen Leistungen vom Westen bewundert und als Gegner gefürchtet wurde.
  • Nach der Revolution auf Haiti hatte sich auf Kuba eine Sklavenhaltergesellschaft der Zuckerrohrindustrie entwickelt.
  • Jahrhundert wurde die Erforschung der griechischen Sklaverei vom Disput um den Marxismus geprägt, nachdem Marx die „Sklavenhaltergesellschaft“ als den Schauplatz des ersten Klassenkampfs beschrieben hatte.
  • Von Morgans evolutionistischer Abfolge "Wildheit – Barbarei – Zivilisation" ausgehend leitete Engels die Stufengliederung "Stammesgesellschaft – Sklavenhaltergesellschaft – Feudale bzw.

  • Wichtige historische Gesellschaftsformationen sind nach Marx die klassenlose Urgesellschaft der frühen Stammesgesellschaften, die von Landwirtschaft und despotischer Herrschaft geprägte „asiatische Produktionsweise“, die Sklavenhaltergesellschaft der Antike, der Feudalismus des Mittelalters und die bürgerlich-kapitalistische Produktionsweise, die durch ihre Entwicklungstendenzen das Ende der Vorgeschichte der Menschheit einläute.
  • Die von dem Donnergott ausgehende Macht gilt auch als Hauptsymbol des afrikanischen Widerstandes gegen die europäische Sklavenhaltergesellschaft.
  • Die beherrschende Produktionsweise der europäisch-vorderasiatischen Antike war die Sklavenhaltergesellschaft, die meist religiös begründet wurde.
  • Metropole des Südens ist Al’Anfa, eine Sklavenhaltergesellschaft (angelehnt an das spanische Kolonialreich und das Römische Reich), die der Schwarzen Allianz vorsteht.
  • Sklavenhaltergesellschaft bezeichnet die antiken Gesellschaften auf der Basis ihrer Produktionsweise, die den Reichtum durch die Schaffung und Akkumulation von Mehrwert durch Sklavenarbeit produzierten.

  • 1884 veröffentlichte er die unter anderem auf Marxschen Manuskripten basierende Schrift "Der Ursprung der Familie, des Privateigentums und des Staats", in der er ein evolutionistisches Fünf-Stadien-Modell der Gesellschaftsformationen von der Urgesellschaft über Sklavenhaltergesellschaft, Feudalismus und Kapitalismus hin zum Kommunismus annahm.
  • Sklavenhaltergesellschaft ist ein Begriff, den Karl Marx geprägt hat.
  • Die verbreitete Produktionsweise in den Großreichen des Alten Orients war eine Sklavenhaltergesellschaft.
  • Als Spartakisten bezeichnete man die Angehörigen des Spartakusbundes (1916–1919), der sich seinerseits nach Spartacus, dem Anführer des dritten Aufstandes gegen die Sklavenhaltergesellschaft, benannt hatte.
  • Das Buch spielt in der Sklavenhaltergesellschaft der Zeit vor dem Sezessionskrieg im Bundesstaat Virginia.

  • Die höheren Schichten der griechischen Gesellschaft mussten keine körperliche Arbeit verrichten (Sklavenhaltergesellschaft) und konnten daher durch Lernen, Nachdenken und Gespräche (Rhetorik) Wissen und Weisheit erlangen.
Werbung
© dict.cc Hungarian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!