Werbung
 ⇄SuchrichtungÜbersetzung für 'Krapp's' von Englisch nach Deutsch
lit.F
Krapp's Last Tape [Samuel Beckett]
Das letzte Band
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Krapp's' von Englisch nach Deutsch

Krapp's Last Tape [Samuel Beckett]
Das letzte Bandlit.F
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Hystazarin kommt als 2-Hydroxy-3-methoxyanthrachinon im indischen Krapp (lat. "Rubia cordifolia") vor.
  • Henri Louis Duhamel du Monceau (1700–1782) stellte fest, dass Tierknochen sich mit dem Farbstoff Krapp aus der Färberkrappflanze (Rubia tinctorum) anfärben lassen.
  • Mit der Verbreitung der Industrie nahm der Bedarf an Krapp stetig zu und erlangte insbesondere in Frankreich große Bedeutung.
  • 1973 verstarb Krapp in Florida.
  • Herts baute mit seinem Assistenten Herbert J. Krapp noch das Booth Theatre, das angrenzende Shubert Theatre und das Longacre Theatre.
  • Der Färberkrapp ("Rubia tinctorum", lateinisch für „Röte der Färber“), auch Echte Färberröte, Krapp genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Färberröten ("Rubia") innerhalb der Familie der Rötegewächse (Rubiaceae).
  • Laut dem Deutschen Wörterbuch von Jakob und Wilhelm Grimm gibt es zudem im Niederrheinischen das Adjektiv "krapp" ‚hart gebacken‘.
  • Nach dem Schulbesuch in Steinfeld und Lohne trat Krapp 1954 in die Eisenhandlung seines Vaters in Steinfeld, die Clemens Krapp KG, ein.
  • Münsterer heiratete Anna Barbara Krapp, die Tochter des einstigen Wittenberger Bürgermeisters Hans Krapp und Schwester von Philipp Melanchthons Frau Katharina.
  • Wappenbeschreibung: Das Wappen zeigt eine Heugabel umgeben von zwei Färberkrapp-Blüten. Unten am Wappen ist die Sorgue symbolisiert. Die Grundierung ist Krapp-Purpur.
  • Daraufhin heiratete er Anna Krapp († 1547), eine Tochter des Wittenberger Gewandschneiders und Bürgermeisters Hieronymus Krapp (1469–1515).
  • Aus der Wurzel des Krapp (lat.: "rubia tinctorum" oder "rubia peregrina") gewann man bereits in der Antike einen roten Farbstoff.
  • Katharina Melanchthon geborene Krapp, auch Krappe (* Oktober 1497 in Wittenberg; † 11. ...
  • Xanthopurpurin kommt neben anderen Anthrachinonen glycosidisch gebunden in den Wurzeln des Färberkrapps (lat. ...
  • In nahezu allen turkmenischen Teppichen ist Krapprot aus Färberkrapp die dominierende Farbe.
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2023
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!